Infoveranstaltung zur Machbarkeitsstudie Multifunktionsbad am 28.05.2018

Pressemitteilung vom 16.05.2018

Eine Informationsveranstaltung zum Planungsstand der Machbarkeitsuntersuchung zur Neuordnung des Standortes Sommerbad Pankow findet am Montag, dem 28. Mai 2018 um 18:30 im BVV-Saal, Haus 7, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin – Prenzlauer-Berg, statt. Auf dem Gelände des Sommerbades Pankow in der Wolfshagener Straße sollen in den nächsten Jahren neben dem bestehenden Sommerbad mit Liegewiese auch ein Multifunktionsbad der Berliner Bäder-Betriebe und eine Grundschule entstehen. Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen Experten der beauftragten Planungsbüros sowie Vertreter der Berliner Bäder-Betriebe und des Bezirksamtes Pankow bereit. Vollrad Kuhn (Bü 90/Grüne), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste, und Dr. Torsten Kühne (CDU) Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit sind gleichfalls vor Ort. Den Planungsstand gibt es im Internet unter www.berlin.de/pankow unter dem Stichwort „Machbar“.