Eröffnung des Spiel- und Bolzplatzes auf dem Fröbelplatz am 12.07.2017

Pressemitteilung vom 04.07.2017

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste, Vollrad Kuhn (Bü90/Grüne), übergibt am Mittwoch, dem 12. Juli 2017 um 16 Uhr den neu gestalteten Kinderspielplatz und den sanierten Bolzplatz auf dem Fröbelplatz an der Diesterwegstraße in Prenzlauer Berg der Öffentlichkeit. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Spielflächen auf dem Fröbelplatz entsprachen nicht mehr den heutigen Anforderungen und waren zum Teil stark sanierungsbedürftig. Der Bolzplatz war nach Regenfällen kaum noch nutzbar, die Kinder vermissten vielfältige Spielgeräte und für Eltern gab es kaum Sitzmöglichkeiten. Im April 2016 wurden die ersten Ideen der Kinder und Eltern für die Neugestaltung des Spielplatzes im Rahmen einer Planungsparty auf dem Fröbelplatz gesammelt. Die Kinder der benachbarten Kita Prenzelberger Schwalbennest und Schülerinnen und Schüler aus der nahegelegenen Grundschule „Am Planetarium“ hatten dazu Bilder gemalt und Modelle gebaut. Im Juni 2016 wurde der daraus entstandene Planungsentwurf auf dem Spielplatz öffentlich vorgestellt. Auch hier konnten weitere Anregungen zur Verbesserung der Planung einfließen. Seit Herbst 2016 wurde der Spielplatz umgebaut und kann nun mit seinen neuen Geräten endlich wieder bespielt werden. Finanziert wurde das Bauvorhaben aus Ausgleichsbeträgen, die das Bezirksamt in den ehemaligen Sanierungsgebieten erhoben hat. Die Kosten betrugen ca. 340.000 Euro.