artspring 2017 - Der Stadtbezirk wird Galerie - Offene Ateliers am 17./18. Juni 2017

Pressemitteilung vom 15.06.2017

Sa/So 17./18. Juni 2017, jeweils 12-20 Uhr
Rund 160 teilnehmende Künstlerinnen und Künstler * Umfangreiches Begleitprogramm mit Ausstellungen, Fahrradtouren, Konzerten, Lesungen,
Filmvorführungen, Workshops * Programm unter www.artspring.berlin
artspring 2017 opening am 16. Juni, 19 Uhr im Hof der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V. mit Open Air Konzerten & Vernissagen

artspring 2017 widmet den in Prenzlauer Berg, Weißensee und Pankow arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern besondere Aufmerksamkeit. Ein ganzes Wochenende lang öffnen sich die Türen zu Vorderhäusern und Hinterhöfen, zu Fabriketagen und Wohnungsateliers, zu Laden- oder Gruppenateliers. Manche Ateliers existieren hier seit vielen Jahrzehnten, andere
wurden im vergangenen Monat eingerichtet – artspring 2017 macht sie gleichermaßen sichtbar. Die abseits der Öffentlichkeit entstehende Kunstproduktion wird zugänglich gemacht, die Künstler ansprechbar. Zudem bietet das Wochenende den Anlass und die Möglichkeit, die im Bezirk
Pankow arbeitenden Künstlerinnen und Künstler mit Interessenten, aber auch miteinander zu vernetzen. Vom Kollwitzkiez bis Karow – überall wird Kunst gezeigt.
artspring 2017 findet statt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni 2017 jeweils von 12 bis 20 Uhr. Am Abend des 16. Juni beginnt artspring mit einer zentralen Eröffnungsfeier im Hof der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V..
artspring 2017 wird veranstaltet von der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V. und unterstützt vom Amt für Weiterbildung und Kultur Pankow, FB Kunst und Kultur.
Mehr Informationen unter www.artspring.berlin
Pressebüro
presse@artspring.berlin