Volkshochschule Pankow startet Sommerprogramm

Pressemitteilung vom 14.06.2017

Die Volkshochschule (VHS) Pankow startet jetzt mit knapp 100 extra konzipierten Sommerkursen in fünf verschiedenen Fachbereichen in ihr Sommerprogramm. Damit werden zusätzliche Anreize geboten und auf die lokale Nachfrage reagiert. Schwerpunkt bilden die Fremdsprachen zur Urlaubsvorbereitung und Auffrischung. Zudem gibt es Kurse für Schnelllernende und auch berufliche und kommunikative Weiterbildungswünsche werden bedient. Eltern oder Erzieher*innen sind dabei genauso Zielgruppe wie zukünftige Projektmanager und Blogger oder junge Menschen, die sich nahenden Prüfungen stellen müssen. Ergänzt wird diese Weiterbildungspalette um vielfältige Gesundheits- und Kreativangebote, abgestimmt auf Nachfrage und die Sommersaison. Der Genuss kommt nicht zu kurz, ist die Volkshochschule Pankow doch die einzige in Berlin, die Weinseminare anbietet – neben Kursen der Kochkultur und Ernährung. Unter www.vhspankow.de können sich Interessenten informieren und mittels persönlichem Account rund um die Uhr anmelden. Anmeldungen direkt vor Ort sind im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin (dienstags 12:30–17:00 Uhr und mittwochs 14:00–17:00 Uhr) sowie im Haus der VHS Pankow, Schulstr. 29, 13187 Berlin (donnerstags 10:00–12:00 und 15:00–18:00 Uhr) möglich. Allgemeine Auskünfte gibt es unter Tel.: (030) 90295-1700.

Portrait:
Volkshochschule Pankow – bezahlbare Weiterbildung für alle ab 15 Jahre
Die Volkshochschulen in Deutschland bieten eine vielfältige Erwachsenenbildung für lebensbegleitendes Lernen an, welche bezahlbar bleiben soll. Alle 12 Berliner Volkshochschulen sind eigenständig und befinden sich in bezirklicher Trägerschaft.

Die Lernangebote der Volkshochschule Pankow orientieren sich am regionalen Bedarf und werden den soziokulturellen Besonderheiten der Kieze gerecht. Interessierten ab 15 Jahre sind eingeladen, die qualitativ hochwertigen Kurse, Workshops, Seminare, Vorträge und Exkursionen zu besuchen.

2015 wurden in Pankow knapp 1.900 Veranstaltungen angeboten, die mehr als 22.600 Teilnehmer besuchten. Die Veranstaltungen finden in der Regel an den drei Hauptstandorten in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee statt und werden von mehr als 350 qualifizierten Dozenten und Dozentinnen in sechs Programmbereichen durchgeführt:
• Politik, Gesellschaft, Umwelt
• Pädagogik und Psychologie
• Informatik, berufliche Weiterbildung und Grundbildung
• Sprachen, inklusive Deutsch als Fremdsprache
• Gesundheit, Sport und Ernährung
• Kunst, Kultur, Kreativität

Informationen, Auskunft und Beratung erhalten Interessierte hier:
Telefon: 030 90295-1700
E-Mail: post@vhspankow.de
Internet: www.vhspankow.de

Das sind die Hauptstandorte VHS Pankow:
• Pankower Hauptlehrstätte und VHS-Geschäftsstelle, Schulstraße 29, 13187 Berlin
• Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin
• Bildungszentrum am Antonplatz, Bizetstraße 27/41, 13088 Berlin