Sternsinger zu Gast beim Bezirksbürgermeister am Freitag, dem 6. Januar 2017

Pressemitteilung vom 23.12.2016

Der Bezirksbürgermeister von Pankow, Sören Benn (Die Linke) empfängt am Freitag, dem 6. Januar 2017 die Sternsinger im Rathaus Pankow. Die Kinder der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg werden um 11 Uhr das Rathaus in der Breite Straße segnen. Verkleidet als Caspar, Melchior und Balthasar ziehen sie singend durch das Pankower Rathaus und sammeln Spenden. Jedes Jahr gehen viele Kinder von Tür zu Tür, um für hilfebedürftige Kinder Spenden zu sammeln und dabei die Häuser der Menschen zu segnen. Die auf die Türen in Verbindung mit der Jahreszahl geschriebenen Buchstaben C+M+B sind die Abkürzung für: Christus Mansionem Benedicat (Christus möge dieses Haus segnen).
Bei der diesjährigen Aktion „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ geht es um den Klimawandel, das Beispielland ist Kenia. Im Gebiet Turkana gibt es immer öfter und immer längere Dürrezeiten, es regnet zu wenig und zu selten. Dies hat große Auswirkungen auf die in diesem Gebiet lebenden Menschen, auf ihre Ernährung und ihre Gesundheit. So verbraucht ein Kind in Deutschland im Durchschnitt 130 Liter Wasser am Tag, ein Kind in diesem Teil der Erde verbraucht 6 Liter am Tag, wenn es in der Nähe einer Wasserstelle lebt.