Inhaltsspalte

Bezirksamt Pankow informiert über Tempohome-Standorte

Pressemitteilung vom 13.07.2016

Das Bezirksamt Pankow reagiert auf die vorbereitenden Arbeiten zur Errichtung zweier Containerunterkünfte (Tempohomes) für Flüchtlinge auf den Grundstücken der Elisabeth-Aue und der Siverstorpstr. 9a mit einer Bürgerinformation. “Entsprechende Schreiben haben wir als Zeitungsbeilage im Umfeld der beiden Standorte verteilen lassen und auf unsere Internetseite gestellt”, erklärt Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD). Derzeit werden von der landeseigenen Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) im Auftrag des Senates die Grundstücke für die Errichtung der temporären Unterkünfte hergerichtet, um die beschlagnahmten Sporthallen bald wieder regulär nutzen zu können. Die Bürgerinfo im Internet unter http://www.berlin.de/ba-pankow.