Workshop „Essbarer Bezirk“ am 3. November 2015

Pressemitteilung vom 19.10.2015

Zu einem Workshop „Essbarer Bezirk“ lädt der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grünen), am Dienstag, dem 3. November 2015 um 18 Uhr in den BVV-Saal (Haus 7), Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, Ortsteil Prenzlauer Berg, ein. Im Workshop soll untersucht werden, ob ein Konzept der „essbaren Landschaft“ für den Bezirk Pankow entwickelt werden kann und wie bereits bestehende Initiativen gesichert und gefördert werden können. In kurzen Impulsvorträgen wird das Thema erörtert und anschließend bleibt genügend Zeit, Erfahrungen aus bereits laufenden Projekten auszutauschen. „Zahlreiche Initiativen, Verbände und Fachleute wurden daher eingeladen, um auch ihre Ideen, Visionen und Erkenntnisse aus der Praxis in die Umsetzung des Vorhabens einfließen zu lassen. Letztlich ist auch zu analysieren, was die Bürgerinnen und Bürger von einem „Essbaren Bezirk“ erwarten. Daher hoffe ich auch auf eine rege Beteiligung der interessierten Einwohnerschaft, hier aktiv am Prozess mitzuwirken“, so Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner.