Pankower Bürgerämter wegen Weiterbildung am 28. und 30. Oktober geschlossen

Pressemitteilung vom 16.10.2015

Die vier Pankower Bürgerämter müssen wegen einer Weiterbildungsmaßnahme für die Beschäftigten an jeweils einem Tag geschlossen bleiben. So entfallen am Mittwoch, dem 28. Oktober 2015 im Bürgeramt Weißensee, Berliner Allee 252-260, 13088 Berlin, und im Bürgeramt Pankow, Breite Str. 24a-26, 13187 Berlin, die Sprechstunden. Die Bürgerämter Karow/Buch, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin, und Prenzlauer Berg, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin, bleiben am Freitag, dem 30. Oktober 2015 geschlossen.
Die Dokumentenausgaben sind jedoch in den Bürgerämtern geöffnet, so dass eine Abholung von Dokumenten (Pässe, Ausweise, Führerscheine) auch am Schließtag möglich ist. Darüber hinaus kann nur in dringenden, unabwendbaren Einzelfällen (z.B. Ausstellung eines vorläufigen Personalausweises bzw. Reisepasses) bei den anderen Pankower Bürgerämtern eine Bearbeitung ohne vorherige Terminvereinbarung erfolgen.