9. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit vom 10. - 18.10.2015

Pressemitteilung vom 02.10.2015

Pankow beteiligt sich mit dem Aktionstag “PRÄVENTION IN AKTION” am Mittwoch, dem 14. Oktober 2015 an der Berliner Woche der Seelischen Gesundheit. In der Brotfabrik am Caligariplatz gibt es von 14 – 19 Uhr Vorträge, Beratungsangebote, eine Lesung, Musik, Tanz und Kreativworkshops zum Mitmachen für Interessierte, Betroffene und Angehörige. Zudem wird der Dokumentarfilm “Nicht alles schlucken” über Krisen und Psychopharmaka gezeigt, ein trialogisches Filmprojekt, das Einblick in den spannenden Wechsel der Perspektiven zwischen Psychoseerfahrenen, Angehörigen und psychiatrischen Fachkräften gewährt. Alle Angebote sind kostenfrei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Psychische Erkrankungen nehmen derzeit zu. Häufig treten zuerst unklare körperliche oder psychische Symptome auf. Zunehmender Leistungsdruck, Arbeitsüberlastung und ständige Reizüberflutung – Prävention und Früherkennung werden immer wichtiger, um die psychische Gesundheit zu erhalten und zu stärken und um Belastungsfaktoren im persönlichen Umfeld zu minimieren. Weitere Infos: www.seelischegesundheit.net/berlin