9. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit vom 10. - 18. Oktober 2015

Pressemitteilung vom 01.10.2015

Ein Aktionstag unter dem Motto „Wohnen in Pankow für Jung und Alt“ findet am Montag, dem 12. Oktober 2015 im Kino Toni, Antonplatz 1, 13086 Berlin, statt. Ab 17:30 Uhr stehen im Foyer Informationsstände des Pflegestützpunktes Pankow, der Kontaktstelle PflegeEngagement mit den Pankower Wohnungslotsen, die Firma Hempel als Hilfsmittelanbieter und die Dr. Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung sowie die Förderer, GESOBAU AG als Wohnungsbaugesellschaft und der Verein zur Förderung altersgerechten Wohnens (FAW), für individuelle Fragen der Bürger/innen bereit. Der Film von Ralph Westhoff zum generationsübergreifenden Wohnen „Wir sind die Neuen“ wird ab 19 Uhr zu einem Unkostenbeitrag von 3 EUR aufgeführt. Zuvor wird Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) die Gäste im Kinosaal begrüßen und zum Thema sprechen. Welche Angebote es rund um das Thema „Wohnen“ für jüngere oder ältere Bürger/innen in Pankow gibt, will der Aktionstag aufzeigen. Veranstalter sind der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter – Pankow e.V. (QVNIA e.V.) mit seinen Partnern, dem Bezirksamt Pankow, den Pflegestützpunkten Pankow und der Kontaktstelle PflegeEngagement.