Eröffnung des Bucher Schlossparkportals nach Sanierung am 25.06.2015

Pressemitteilung vom 19.06.2015

Das Eingangsportal des Schlossparks Buch wird am Donnerstag, dem 25. Juni 2015 um 12:30 Uhr durch den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne), wieder zur Nutzung freigegeben. In den letzten 20 Monaten wurden die Mauern, Zäune und Tore überarbeitet und fehlende Teile ergänzt. Der Vorplatz zur Straße erhielt einen neuen Belag und die ehemals vorhandenen Bäume wurden nachgepflanzt. Auf der Schlossparkseite des Portals wurden der Weg und die beidseitigen Grünflächen erneuert. Während der Bauzeit war der Zugang zum Park gesperrt, so dass durch die Freigabe des Portals der historische Eingang wieder nutzbar sein wird. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 250.000 EUR und wurden aus der bezirklichen Investitionsplanung finanziert.