Die Magie und Kraft der Kreativität - Ausstellungseröffnung am 27. Mai 2015

Pressemitteilung vom 19.05.2015

Die Ausstellung “Die Magie und Kraft der Kreativität” des Mal- und Zeichenkreises der Begegnungsstätte Husemannstraße wird am Mittwoch, dem 27. Mai 2015 um 12:30 Uhr im Gesundheitsamt Pankow in der Grunowstraße 8-11, 13187 Berlin, eröffnet. Vorgestellt wird eine Auswahl von Motiven der zehnjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit „Zeichnen und Malen mit kunsttherapeutischen Inhalten“.

Jeden Freitag von 10:30 bis 13:00 Uhr treffen sich unter persönlicher künstlerischer Anleitung von Jörgen Zuch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um in geselliger Gemeinsamkeit ihre Kreativität auszudrücken und zu erleben. Einmal monatlich kommen Kinder der BIP – Kreativitätsschule Weißensee hinzu und zweimal monatlich finden Zeichen- und Malbeschäftigung mit den Bewohnern der „Residenz Ambiente am Friedrichshain“ statt. Durch und mit der eigenen Kreativität sollen Probleme verarbeitet und schöne Momente empfunden und ausgedrückt werden. Gemeinsam mit den Kindern und den Bewohnern wird Toleranz gelebt, Fröhlichkeit erlebt, das Selbstwertgefühl gestärkt und der würdevolle Umgang miteinander dankbar angenommen. Herr Zuch als künstlerischer Leiter und Frau Zuch als Organisatorin blicken zusammen mit den Teilnehmern auf zehn anspruchsvolle und erfüllte Jahre zurück. Die Bilder und Zeichnungen zum Thema “Die Magie und Kraft der Kreativität” können Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr besichtigt werden.