Rathauskonzerte am 18. Mai und 15. Juni 2015 - danach ist Sommerpause

Pressemitteilung vom 11.05.2015

Die Mitglieder des Beirates der Rathauskonzerte laden zu zwei musikalischen Höhenpunkten zum Ende der Konzertreihe 2014/2015 ein. Am 18. Mai 2015, 19.30 Uhr erwartet die Gäste ein unterhaltsames Programm mit deutschen Volksliedern. Die Sopranistin Friederike Meinel wird von Andreas Gundlach am Steinway-Flügel begleitet.

Virtuose Kammermusik aus verschiedenen Jahrhunderten lautet der Titel des Auftritts von Ulrike Schnelle (Violine), Elena Fayershteyn (Cello) und Simone Foth (Klavier) am Montag, dem 15. Juni 2015 um 19.30 Uhr. Es erklingen Werke von Ludwig van Beethoven, Frederic Chopin, Edward Elgar und anderen.

Karten zu den Konzerten können im Vorverkauf an der Theaterkasse Pankow im Rathauscenter, Breite Str. erworben werden oder direkt an dem Abend, ab 18.30 Uhr im Rathaus Pankow, Breite Str. 24a. Vorbestellungen über die Musikschule sind nicht mehr möglich. Die Eintrittspreise sind 9 Euro, ermäßigt: 6 Euro und 3 Euro für Schüler/innen und Studierende. Finanziell wird die Konzertreihe 2014/2015 von terraplan Immobilien und econcept unterstützt.

Für alle, denen die Pause bis zum Start der nächsten Konzertreihe im Oktober zu lang ist, gibt es hier noch zwei Empfehlungen. Am 13. Juli 2015, 19.00 Uhr findet das Bundespreisträgerkonzert „Jugend musiziert“ statt und am 20. August, 19.00 Uhr erklingt Musik für drei Cembali mit den Musikern Thomas Lenz (Berlin), Lee Stalder und Andreas Marti aus Bern. Das Trio spielt Werke von Bach, Purcell und Crecquillon. Diese beiden Konzerte finden ebenfalls im Großen Ratssaal des Rathauses Pankow statt, der Eintritt ist frei. Nähere Informationen unter E-Mail: anne-katrin.albrecht@ba-pankow.berlin.de.