Inhaltsspalte

Veranstaltung zum Tag des Offenen Denkmals am 07.09.2013

Pressemitteilung vom 29.08.2013

Am Tag des offenen Denkmals am Samstag, dem 7. September präsentieren Schülerinnen und Schüler des Oberstufenzentrums für Bürowirtschaft und Dienstleistungen auf dem Gelände der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Berlin-Buch im Rahmen von zwei öffentlichen Führungen jeweils um 11 und 14 Uhr die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit der Rolle der Krankenanstalten in Buch bei der Verfolgung und Ermordung psychisch Kranker und Zwangssterilisierter während des Nationalsozialismus. Treffpunkt ist das alte Pförtnerhaus, Karower Str. 11. Bereits am Dienstag, dem 3. September um 17 Uhr liest der Historiker und Journalist Götz Aly im Oberstufenzentrum, Pappelallee 30-31, 10437 Berlin, aus seinem jüngst erschienenen Buch “Die Belasteten”. >Euthanasie< 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte. Veranstaltungen des Bezirksamtes Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur – Museum Pankow. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter Tel.: 030 902953917 od. 0176/23434939.