Inhaltsspalte

Einweihung Ausstellungsstele zu Fernsehpionier Paul Nipkow am 22.08.2013

Pressemitteilung vom 15.08.2013

Zum 153. Geburtstag des Fernsehpioniers Paul Nipkow (1860-1939) stellt das Museum Pankow am Donnerstag, dem 22. August 2013 ab 19 Uhr in den Museumsräumen in der Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin, eine Informationsstele sowie ein neues Museumsblatt vor. Auf Anregung des Nipkow-Biographen Claus-Dieter Schmidt hat sich die Historikerin Dr. Andrea Rudorff auf Spurensuche zum Leben und Wirken des Ingenieurs Paul Nipkow begeben. Im Verlaufe der Veranstaltung berichtet die Autorin über den Prozess Ihrer Recherchen und wird das Hörspiel „Paul Nipkow. Der Mann mit der Scheibe“, von Walter Püschel, DDR 1986, zu Gehör gebracht. An Nipkow erinnert seit einigen Jahren bereits an seinem ehemaligen Wohnhaus in der Parkstraße 5 im Ortsteil Pankow eine Berliner Gedenktafel. Mit der Präsentation der Informationsstele und des Museumsblattes erinnert das Museum an diese Pankower Persönlichkeit und die Rezeption seines Werkes bis in die Gegenwart. Eine Veranstaltung des Bezirksamtes Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Museum/Bezirkliche Geschichtsarbeit–Museums Pankow. Der Eintritt ist frei. Infos unter 902953917 od. 0176/23434939.