"streitbar & vernetzt " - Veranstaltung zum 08.03.2012

Pressemitteilung vom 17.02.2012

Das Pankower Frauennetzwerk lädt alle Pankower/innen am Donnerstag, dem 8. März 2012 um 19 Uhr ins Rathaus Pankow, Breite Straße 24A-26, 13187 Berlin, zu einer Veranstaltung, herzlich ein. Der Abend steht unter dem Motto „streitbar & vernetzt“ und bündelt zugleich mehrere Höhepunkte:
Das Jubiläum – Seit 10 Jahren engagieren sich Pankower Frauen hoch motiviert für die Belange der Pankower Bürgerinnen. Den Festbeitrag hält Dr. Marina Beyer-Grasse. Sie war die erste und letzte frei gewählte Gleichstellungsbeauftragte der DDR-Regierung.
Der Internationale Frauentag – Mit einer musikalischen Zeitreise erinnern die Chansonette Gerlinde Kempendorff und die australische Pianistin Kim Eustice an 100 Jahre Frauengeschichte.
Die Präsentation – Der Arbeitskreis der Pankower Frauenprojekte präsentiert seine frauenpolitischen Schwerpunkte und fordert Pankower Verordnete der Bezirksverordnetenversammlung auf, ihre gleichstellungspolitischen Themen darzulegen. Pankower Frauen können ihre Wünsche, Kritiken und Anregungen vor Ort loswerden.
Das Fest – Die Veranstalterinnen – der Frauenbeirat Pankow, der Arbeitskreis der Pankower Frauenprojekte und der Verein Unternehmerinnen plus e.V. – feiern die bisherigen Erfolge und sagen Dank allen Mitstreiter/innen. Mit dabei: DJane Ronja sowie eine Tombola mit vielen Preisen.
Der Unkostenbeitrag beträgt: 5 Euro/ erm. 2 Euro
Wir danken der GESOBAU AG und allen anderen, die uns finanziell und mit Ideen unterstützt haben. Nähere Informationen: heike.gerstenberger@ba-pankow.verwalt-berlin.de