Sternsinger zu Gast beim Bezirksbürgermeister

Pressemitteilung vom 05.01.2011

Kinder der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg werden am Donnerstag, dem 6. Januar 2011 (Heilige Drei Könige) um 10:30 Uhr von Bezirksbürgermeister Matthias Köhne im Rathaus Pankow, Breite Str. 24A-26, 13187 Berlin, empfangen. Verkleidet als Caspar, Melchior und Baltasar ziehen die Kinder singend durch das Pankower Rathaus und sammeln Spenden. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „KINDER ZEIGEN STÄRKE!”. Im Jahr 1959 wurde von vielen Gemeinden gemeinsam erstmals eine Idee aufgegriffen, nach der schon im Mittelalter um den 6. Januar Kinder durch die Gassen zogen. Bei dem nachgespielten Zug der Heiligen drei Könige zur Krippe wurde später auch zu Spenden aufgerufen. Jedes Jahr ziehen Hunderttausende Kinder von Tür zu Tür, um für andere Kinder Spenden zu sammeln und dabei die Häuser der Menschen zu segnen. Die auf die Türen in Verbindung mit der Jahreszahl geschriebenen Buchstaben C M B sind die Abkürzung für: Chistus Mansionem Benedicat (Christus möge dieses Haus segnen).