Inhaltsspalte

Spendenübergabe an Jugendverkehrsschule

Pressemitteilung vom 18.11.2010

Eine Fahrradspende im Wert von 1.500 EUR erhält die Jugendverkehrsschule Prenzlauer Berg, Thomas-Mann-Str. 65, 10409 Berlin, am Donnerstag, dem 25. November 2010 um 10.30 Uhr von den Firmen Litterer Korosienschutz GmbH, RW Solinger Hütte GmbH und der OHV Gerüstbau GmbH. Für die Jugendverkehrsschule, eine Einrichtung des Bezirksamtes Pankow von Berlin, wird die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Schule und Sport, Lioba Zürn-Kasztantowicz, die durch den Polizeiabschnitt 15 vermittelte Spende entgegen nehmen. Alle Beteiligten, besonders das Team der Verkehrssicherheitsberater sind glücklich über die Spende, denn nur so ist es möglich, schrittweise den Fahrzeugbestand der Einrichtung zu erneuern. „Über diese Spende freue ich mich besonders, weil dies ein wichtiger Beitrag zur Ausbildung in den Jugendverkehrsschulen und zur Erhöhung der Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr ist“, erklärt Lioba Zürn-Kasztantowicz.