Inhaltsspalte

Bürgerämter in Pankow am 01. und 02.11.2010 geschlossen

Pressemitteilung vom 25.10.2010

Martin Federlein, Pankower Bezirksstadtrat für Bürgerdienste und Wohnen teilt mit, dass die Bürgerämter Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee am 1. und 2. November 2010 wegen der Überprüfung der Unterschriften zum Volksbegehren „Schluss mit Geheimverträgen – Wir Berliner wollen unser Wasser zurück“ geschlossen bleiben. Für die Bearbeitung der Anliegen der Bürgerinnen und Bürger steht nur das Bürgeramt Karow während der bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung.
Bezirksstadtrat Federlein weiter: „Nach Ablauf der Eintragungsfrist für das Volksbegehren müssen in den nächsten Tagen noch Tausende Unterschriften in den Bürgerämtern auf Gültigkeit geprüft werden, damit die Gesamtzahl der im Bezirk erfolgten Eintragungen festgestellt werden kann. Alle Anliegen aus vereinbarten Terminen werden selbstverständlich in diesem Zeitraum in den Bürgerämtern bearbeitet. Die Dokumentenausgaben für fertig gestellte Dokumente sind ebenfalls wie gewohnt geöffnet. Ich empfehle, für Anliegen, welche nicht zwingend in diesem Zeitraum erledigt werden müssen, die Nutzung des elektronischen Terminvereinbarungssystems der Bürgerämter. Aktuelle Informationen erhalten Sie täglich von 11 – 13 Uhr von den Pankower Bürgerämter unter Tel.: 90295 2222 oder auf unserer Internetseite unter http://www.berlin.de/ba-pankow/buergerdienste/buergeramt.html.“