Wirtschaftsinformatik

Geschäftsmann malt Cloud auf Glasscheibe
Bild: Guido Vrola - Fotolia.com

BEWERBEN SIE SICH JETZT HIER

Das duale Studium beinhaltet die theoretische Ausbildung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) und den praktischen Teil im Bezirksamt Neukölln, vorrangig im IT-Bereich der Volkshochschule und E-Government, welche im Wechsel von drei Monaten durchlaufen werden.

Die Praxis bindet Sie in betriebsinterne als auch in bezirksübergreifende, gesamtstädtische Projekte ein. Sie lernen Fachverfahren, Bedieneroberflächen und verschiedenste Software kennen, bedienen und werden in die Lage versetzt, diese, den neuen Anforderungen entsprechend, anzupassen, neu zu programmieren und zu implementieren.

Volkshochschule:

  • Projektmanagement, z B. Mitentwicklung neuer Prozesse und Softwares
  • Web-Design, Office-Programmierung
  • Abfragen/Auswerten, Testen, Dokumentation, z. B. neue Software vor Inbetriebnahme prüfen
  • Information Manager der Berliner Volkshochschulen mit diversen Schnittstellen (Support, Administration)
  • Schulungen zu neu eingeführten Programmteilen mit den Programmanwendern aller Volkshochschulen durchführen

E-Government:

  • Umsetzung des Berliner E-Governmentgesetzes
  • Bestandsaufnahme der IT-Struktur des Bezirksamtes Neukölln
  • Unterstützung der bezirklichen Fachabteilungen bei der Einführung moderner E-Governmentwerkzeuge (eAkte, eVergabe, de-mail, Bürgerkonto, open data , Dokumentenmanagementsysteme usw.)
  • Abgleich technischer und organisatorischer Vorgaben des ITDZ (IT-Dienstleister im Land Berlin)
  • Keine Programmierung von Anwendungen
  • Keine Administrationstätigkeiten

In der theoretischen Ausbildung werden die Schwerpunkte im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich sowie in Informatik und Wirtschaftsinformatik liegen. Bei den wirtschaftswissenschaftlichen zählen die Betriebswirtschaftslehre sowie die Module über rechtliche und volkswirtschaftliche Zusammenhänge zu den Kernstudieninhalten. Zu den in-haltlichen Schwerpunkten der Wirtschaftsinformatik zählt das studieren der Basics zu betrieblichen Informationssystemen wie die Programmierung, Datenbanken, Betriebssysteme und Computernetze.

Am Ende des Semesters sind jeweils theoretische Prüfungsleistungen zu erbringen sowie ein Praxistransferbericht (1.-3.Sem) bzw. ein Studienprojekt (4.-5.Sem), um die geleisteten Tätigkeiten im Bezirksamt Neukölln zu dokumentie-ren. Die Bachelor-Thesis im 6.Semester bearbeitet ein vom Praxisbereich vorgegebenes Thema. Nach erfolgreichem Studienabschluss wird der akademische Grad „Bachelor of Science“ verliehen.

Abschluss Bachelor of Science
Form Duales Vollzeitstudium (Wechsel zwischen Arbeitsplatz und Hochschule alle 3 Monate)
Beginn 01.10.2017
Studiendauer 6. Semester

BEWERBEN SIE SICH JETZT HIER

Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2017