Gärtner/in

junge Frau und Mann beim Gärtnern
Bild: © Kzenon - fotolia.com

BEWIRB DICH JETZT HIER

Du hast einen grünen Daumen und das Arbeiten im Freien bereitet Dir Freude? Das Gestalten und Pflegen von Grünanlagen ist für Dich eine erfüllende Aufgabe? – Dann ist die Ausbildung zur/zum Gärtner/in genau das Richtige für Dich.

Als Gärtner/in gestaltest Du die Umwelt. Das wird beim Garten- und Landschaftsbau besonders deutlich. Hier bist Du das Bindeglied zwischen Natur und Technik. Du nutzt beide Möglichkeiten zur Gestaltung und Verbesserung unserer unmittelbaren Lebensräume.

Aufgabengebiete:

  • Baustellen vorbereiten, einrichten und vermessen
  • Boden sanieren und pflegen
  • Be- und Entwässerungsarbeiten durchführen
  • Pflastern und befestigte Flächen herstellen
  • Stein-, Holz- und Metallarbeiten vornehmen
  • Gehölze, Stauden, Sommerblumen pflanzen und pflegen
  • Rasen einsäen; Rollrasen fachgerecht verlegen und pflegen
  • Pflanzbestände anlegen und pflegen
  • Bäume pflanzen und pflegen
  • Naturschutz und Landschaftspflege

Du legst Gärten, Parks, Sport- und Spielplätze fachgerecht an und pflegst diese. Zum Wissen und Können für Dich als Landschaftsgärtner/in gehören schwierige und umfangreiche Arbeiten, u. a. die Baumpflege und -sanierung, aber auch der Bau von Mauern, Treppen und Plätzen sowie das Anlegen von Teichen. Und bei größeren Erdarbeiten kommt es schon einmal vor, dass Du auch “Berge versetzt”.
Du tust Dich besonders im Umwelt- und Naturschutz hervor: durch Dach- und Fassadenbegrünungen, die Anlage und Pflege von Biotopen, wasserbauliche Maßnahmen und durch die Rekultivierung von Abbaugebieten, Deponien oder Kiesgruben.

Arbeitsbedingungen:
Da die Hauptaufgabe darin besteht, Außenanlagen aller Art zu bauen und zu pflegen, bist Du überwiegend im Freien auf landschaftsgärtnerischen Baustellen, Gärten und Parks sowie in Anlagen für Sport, Spiel und Freizeit tätig.

  • Du arbeitest im Gehen und Stehen.
  • Du arbeitest mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen.
  • Du arbeitest unter Zwangshaltung (z. B. knieend).
  • Du bist geschickt bei der Handarbeit.
  • Du arbeitest an wechselnden Standorten.
  • Du arbeitest bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit und Zugluft.
  • Der Umgang mit Chemikalien ist für Dich kein Problem.
  • Du trägst Schutzkleidung und -ausrüstung.
  • Du bist im direkten Kundenkontakt.
  • Du bist geschickt im Umgang mit Pflanzen.

Ausbildungsgang:
Die praktische Ausbildung wird auf öffentlichen Flächen bzw. im Ausbildungszentrum des Fachbereiches Grünflächenunterhaltung durchgeführt. Das theoretische Wissen wird von der Berufsschule vermittelt.

Bewerbung per Post:
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Steuerungsdienst
Personalentwicklung, Ausbildung
Karl-Marx-Str. 83
12043 Berlin

BEWIRB DICH JETZT HIER

Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2017

Weiter Informationen zum Berufsbild der Gärtnerin / des Gärtners finden Sie hier.

Flyer zum Berufsbild der Gärtnerin / des Gärtners

PDF-Dokument (1.4 MB)