Auszug - Wahl einer stellv. Bürgerdeputierten in den Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz  

 
 
3. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin
TOP: Ö 6.5
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: gewählt
Datum: Mi, 25.01.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:15 - 22:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin, 2. Etage
0046/XX Wahl einer stellv. Bürgerdeputierten in den Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Vorsteher/inVorsteher/in
Verfasser:Oeverdieck, LarsOeverdieck, Lars
Drucksache-Art:Vorlage zur WahlVorlage zur Wahl
 
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin wählt bis zum Ende der Wahlperiode die nachstehend aufgeführte Person als stellvertretende Bürgerdeputier-te – nach erfolgter Stellungnahme durch die Geschäftsstelle Wahlen des Bezirksam-tes Neukölln

Die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin wählt bis zum Ende der Wahlperiode die nachstehend aufgeführte Person als stellvertretende Bürgerdeputierte – nach erfolgter Stellungnahme durch die Geschäftsstelle Wahlen des Bezirksamtes Neukölln – auf Vorschlag der Fraktion der Grünen:

 

Frau

Beate Helga Storni

31.07.1954

 

in den Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz.

 

 

Bei Enthaltungen der AfD und der LINKEN wird die Vorlage zur Wahl beschlossen.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen