STÄRKEN vor Ort

Das Programm STÄRKEN vor Ort wurde zwischen 2009 und 2011 in Neukölln durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen. Das Programm war Teil der Bundesinitiative JUGEND STÄRKEN des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Finanziert wurde es durch den Europäischen Sozialfonds (ESF). Der Europäische Sozialfonds ist das zentrale arbeitsmarktpolitische Förderinstrument der Europäischen Union. Er leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Beschäftigung durch Förderung der Beschäftigungsfähigkeit, des Unternehmergeistes, der Anpassungsfähigkeit sowie der Chancengleichheit und der Investition in die Humanressourcen. Allein in Neukölln wurden insgesamt 1,2 Millionen Euro in 116 Mikroprojekte investiert, von denen mehr als 3.000 Neuköllner/innen profitierten. Bundesweit nahmen mehr als 220.000 Menschen an den rund 9.000 geförderten Mikroprojekten teil.

STÄRKEN vor Ort hatte die Zielsetzung, die soziale Integration von Jugendlichen und von Frauen mit Problemen beim Eintritt ins Erwerbsleben zu unterstützen. Das Programm konzentrierte sich in Neukölln auf Stadtteile mit besonders gravierenden Problemen – die Quartiersmanagementgebiete. Lokale Initiativen und Organisationen aus den Quartieren konnten sich einfach und unbürokratisch um Mikrozuschüsse von maximal 10.000 Euro im Jahr bewerben.

Hierfür wurde das Konzept des Vorgängerprogrammes Lokales Kapital für soziale Zwecke (2003-2008) stärker auf jugend- und gleichstellungspolitische Ziele ausgerichtet. Durch die intensive Betreuung der Mikroprojekte in einer lokalen Koordinierungsstelle und den regelmäßigen Austausch zwischen der kommunalen Verwaltung, den Projektträgern und lokalen Akteuren wurden dauerhafte Netzwerke etabliert, die auch nach dem Ende des Programms fortbestehen. Die innovativen Elemente des Programms – z.B. ein paritätisch besetzter Begleitausschuss – finden sich bereits in vielen Förderprogrammen wieder.

Die Abschlussdokumentation des Programms STÄRKEN vor Ort bietet für den Laien einen Einstieg in das Thema EU-Förderung. Sie beinhaltet umfangreiche Hintergrundinformationen und stellt eine Auswahl der geförderten Mikroprojekte vor.

weiterführende Informationen:

STÄRKEN vor Ort Abschlussdokumentation 2009 -2011

PDF-Dokument (5.2 MB)

Verzeichnis der geförderten Projekte 2011

PDF-Dokument (76.5 kB)

Verzeichnis der geförderten Projekte 2010

PDF-Dokument (67.1 kB)

Verzeichnis der geförderten Projekte 2009

PDF-Dokument (78.3 kB)