talentCAMPus Neukölln - Abschlussausstellung der KinderKultur-Parcours der 1. Ferienwoche

Pressemitteilung vom 26.10.2017

Datum: Freitag, 27. Oktober 2017, 14 Uhr
Ort: Young Arts Neukölln, Donaustraße 42, 12043 Berlin

Während der Herbstferien können sich Neuköllner Kinder im Rahmen des Berlinweiten Kinder Kultur Monats auf einen Ferien-Parcours durch die Berliner Kunstwelt begeben. Die Kinder absolvieren dabei ein jeweils 5-tägiges, kostenfreies Ganztagesprogramm mit Ausflügen zu Museen, Theatern und Ateliers. Dabei werden sie von professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie Musikerinnen und Musikern angeleitet.

Zur ersten Abschlussfeier laden die Veranstalterinnen vom WerkStadt Kulturverein Berlin e.V. Nadine Lorenz und Chris Benedict zusammen mit Bezirksstadtrat Jan-Christopher Rämer ins Young Arts Neukölln ein.

Die Ausstellungseröffnung zeigt die Ergebnisse von fünf KinderKultur-Parcours zu den Themen Video, Musik, Skulpturenbau, Theater & Streetdance sowie Tanz. Die Ergebnisse werden mittels Foto-Slideshow, einer Theateraufführung (“Die Sache mit Clara“) und einer Tanz-Aufführung („Dance for Your Case“) dem Publikum vorgestellt. Die beteiligten Kinder erhalten im Anschluss an die Aufführungen ihre Diplome aus den Händen der Künstler*innen.

Bildungs- und Kulturstadtrat Jan-Christopher Rämer:

Ich freue mich schon sehr auf Abschlussfeier mit den Kindern, die sich in den Ferien kreativ ausprobieren konnten und somit ihre Freizeit sinnvoll gestaltet haben. Von dieser Möglichkeit machen rund 160 Neuköllner Kinder Gebrauch. Wir konnten hierfür sehr erfolgreich Mittel akquirieren, die der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) für unsere talentCAMPus-Projekte zur Verfügung stellt. In diesem Jahr wurde das Projekt Kinder Kultur Monat vom DVV mit 54.930 Euro unterstützt, damit flossen 2017 insgesamt ca. 522.000 Euro nach Neukölln. Das sind ungefähr ein Zehntel aller bundesweit verfügbaren Mittel des DVV-Programms talentCAMPus! Die Volkshochschule Neukölln beteiligt sich bereits seit 5 Jahren erfolgreich am Programm „Kultur macht stark“. In der fünfjährigen Förderperiode von 2013 bis 2017 konnten fast 1,6 Millionen Euro für unsere Neuköllner Kinder bereitgestellt werden. Rund 2.800 Kinder und Jugendliche besuchten die Neuköllner Ferienprojekte im Rahmen des talentCAMPus. Und auch in der neuen Förderperiode ab 2018 wird sich die VHS in diesem Bereich selbstverständlich wieder engagieren.

Der DVV ist einer von 32 Programmpartnern die beteiligt sind an dem
Programm “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung”. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). In lokalen Bündnissen für Bildung werden bundesweit Projekte für Kinder, Jugendliche und geflüchtete junge Erwachsene umgesetzt, die aus Verhältnissen kommen, die den Zugang zu Bildung erschweren.