Fahrlässige Gefährdung von Schulgebäuden durch Brandstiftung

Pressemitteilung vom 28.06.2017

Neuköllns Schulstadtrat Jan-Christopher Rämer bezieht Stellung zur Brandstiftung vor dem Eingang der Oskar-Heinroth-Schule in Britz:

Ich verurteile die nächtliche Brandstiftung auf drei Autos in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude und Eingang der Oskar-Heinroth-Schule in Britz auf das Schärfste! Mit diesem Anschlag haben die kriminellen Brandstifter auch ein Übergreifen der Flammen auf ein öffentliches Schulgebäude fahrlässig in Kauf genommen. Unverantwortlich! Zum Glück ist dies durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr verhindert worden. Es hätte sehr viel schlimmer kommen können!