6. Auflage von „Neukölln macht Oberschule“ erschienen (Erhältlich im HAUS der BILDUNG NEUKÖLLN, Boddinstraße 34, 12053 Berlin)

Pressemitteilung vom 23.12.2015

Kurz vor den Weihnachtsferien ist durch das Schulamt Neukölln die druckfrische Neuauflage des Nachschlagewerkes „Neukölln macht Oberschule“ an alle Grundschulen des Bezirks ausgeliefert wurden. Die 60-seitige-Broschüre gibt einen umfassenden Überblick über alle weiterführenden Neuköllner Schulen und informiert über die in Berlin üblichen Anmelde- und Aufnahmeverfahren. Der Zeitraum für die Anmeldung an den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen beginnt am 9. Februar und endet am 23. Februar 2016. Die Eltern melden ihr Kind ausschließlich bei der von ihnen gewünschten Schule (Erstwunsch) an.

Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer:
„Die Sechstklässler*innen müssen sich in den nächsten Wochen zusammen mit ihren Eltern darüber klar werden, auf welche Oberschule sie im kommenden Schuljahr gehen möchten. Die in der Broschüre vorgestellten 34 Schulporträts umfassen sämtliche weiterführende öffentliche und private Schulen im Bezirk Neukölln. Dies sind im Einzelnen: 12 Integrierte Sekundarschulen, darunter 4 Gemeinschaftsschulen, 6 Gymnasien, 8 Schulen mit sonderpädagogischem Schwerpunkt, 5 Privatschulen und 3 Oberstufenzentren. Ob sport- oder musikbetont, mit Europaschulzweig, Hochbegabtenförderung oder umfassenden Angeboten des dualen Lernens und der Berufsorientierung, die Neuköllner weiterführende Schullandschaft ist breit aufgestellt.
Mit der Neuauflage der Broschüre „Neukölln macht Oberschule“ möchten wir den betreffenden Grundschüler*innen ein Nachschlagewerk empfehlen, dass Ihnen zusammen mit ihren Eltern die Entscheidung für die für sie „richtige Schule“ erleichtern soll. Ich danke allen Schulleitungen für die zur Verfügung gestellten Schulporträts und meinen engagierten Mitarbeitern aus der Schulorganisation im HAUS der BILDUNG für die redaktionelle Zusammenstellung der nunmehr 6. Auflage von „Neukölln macht Oberschule“