Die sieben Tische - Veranstaltungsprogramm Museum Neukölln

Pressemitteilung vom 27.11.2015

Gaumenfreuden und Zungenqualen – Über Geschmackserinnerungen
Sonntag, 6. Dezember, 11.30 Uhr
Vortrag und Gespräch mit Andreas Hartmann

Seitdem die Madeleine, ein traditionelles französisches Stück Gebäck, in Marcel Prousts Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ Weltruhm erlangt hat, ist die erinnerungsmächtige Wirkung von Speisen ein Thema der Kulturwissenschaften. Andreas Hartmann, Professor für Europäische Ethnologie an der Universität Münster, ist der Frage nachgegangen, welche Speisen in der Erinnerung als Kindheits- oder Jugenderlebnisse haften geblieben sind und welche Bedeutung sie für das spätere Leben haben.

Eintritt 5,- / ermäßigt 3,50 Euro

Führung durch die Sonderausstellung
Samstag, 28. November um 15 Uhr

Das Museum lädt Interessierte ein, von ihren persönlichen Geschmackserinnerungen oder ihren schönsten Erlebnissen der Gastfreundschaft bei einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Die sieben Tische. Gastkultur in Neukölln“ zu erzählen.

Eintritt frei

Die Ausstellung „Die sieben Tische. Gastkultur in Neukölln“ läuft noch bis 30. Dezember 2015.
Museum Neukölln, Alt-Britz 81 (Gutshof Britz), 12359 Berlin
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr