An alle Seniorinnen und Senioren - Einladung zur Europapreis-Ausstellung und Europa-Quiz

Pressemitteilung vom 27.10.2015

Europa! Dieses Thema ist aktuell wie selten zuvor. Sie mögen in der Presse oftmals mit den negativen Aspekten zu Europa konfrontiert werden. Europa ist aber darüber hinaus viel mehr. Zur Förderung der europäischen Solidarität, Völkerverständigung und des europäischen Eini-gungsgedanken wurde bereits im Jahr 1955 der Europapreis durch das Ministerkomitee des Europarates gestiftet und feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen.

1987 wurde Neukölln der Europapreis verliehen – aber auch heute ist der Europäische Gedanke in Neukölln gelebter Alltag. Dies zeigen Bilder des von der Robert-Bosch-Stiftung geförder-ten Austauschprojekts der Clay – Schule mit dem türkischen Gymnasium Beyoglu Anadolu Li-sesi aus Istanbul von diesem Jahr.

Gemeinsam mit der Europabeauftragten Cordula Simon möchte ich Sie zur Eröffnung der Aus-stellung und einem interaktiven Ratequiz unter dem Motto „Wer wird Europameister?“ am Freitag, dem 20.11.2015 ins Rathaus Neukölln einladen.

Grundlage des neuen Quiz ist die Weiterführung des europapolitischen Dialogs mit Berliner Bürgerinnen und Bürgern verschiedener Generationen auf informative, interaktive und unterhaltsame Art. Die Teilnehmer/innen haben bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit, ihr Euro-pawissen zu testen, viel Interessantes über Europa zu erfahren und schöne Preise zu gewinnen.

Wann?
Freitag, 20.11.2015
13.00 Uhr Ausstellungseröffnung
14.00 – 16.00 Uhr Europa-Quiz (Einlass ab 13.30 Uhr)

Wo?
Rathaus Neukölln, BVV-Saal, 2. Stock, Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei!
Wegen der begrenzten Platzzahl wird für das Europa-Quiz um verbindliche Anmeldung bis zum 13.11.2015 gebeten (E-Mail: info@buerger-europas.de oder telefonisch unter der 030 / 247 249 03).

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!