Sozialprojekt “Kunst und Kekse“ Laden in Neukölln verbindet Kreativität und Backwaren

Pressemitteilung vom 02.10.2015

Der anerkannte Träger der Jugendhilfe ajb GmbH setzt sich gemeinnützig für Jugendberatung und psychosoziale Rehabilitation ein. Im Rahmen dieser Arbeit entstand das Zuverdienst-Projekt „Kunst und Kekse“. Menschen mit psychischen Erkrankungen stehen im Mittelpunkt des Schaffens der ajb GmbH und können sich innerhalb des Projekts kreativ entfalten.

Die Initiative bietet insgesamt 30 Plätze für psychisch- und suchtkranke junge Erwachsene bis 27 Jahre. Das Angebot der verschiedenen Gruppen ist groß:

• Backgruppen: Herstellung und Verkauf von Keksen
• Comicgruppen: Herstellung und Verkauf von Comics, Postkarten, Kalendern und Geschenkartikeln
• Holz- und Textilgruppen: Herstellung und Verkauf von Stofftieren, Taschen und kleinen Holzobjekten

Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke besucht das Projekt am

13.10.2015 um 15:00 Uhr,
Wildenbruchstraße 82, 12045 Berlin

Rückfragen bitte an heike.hentschel@bezirksamt-neukoelln.de