Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey räumt mit Bezirksamtsteam in der Hasenheide auf, begleitet die Verschönerungsaktion der BVG im U-Bahnhof Neukölln und besucht den Schulgarten der Albert-Einstein-Schule

Pressemitteilung vom 16.09.2015

„Aktionstag für ein schönes Berlin“ 2015

Für den 18. und 19. September ist wieder die gesamte Berliner Stadtgesellschaft dazu aufgerufen, mit vielfältigen Aktionen öffentliche Plätze, Parks, Spielplätze und Uferbereiche zu säubern, Baumscheiben zu bepflanzen oder Schmierereien zu entfernen, um Berlin wieder sauberer und damit auch lebens- und liebenswerter zu gestalten. Auch im Bezirk Neukölln sind vielfältige Aktionen geplant.

Freitag, 18.09.2015:

Treffpunkt: 9.00 Uhr am Jahndenkmal im Volkspark Hasenheide

Frau Bezirksbürgermeisterin Dr. Giffey wird ab 9.00 Uhr gemeinsam mit rund 30 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bezirksamtes Neukölln eine Reinigungsaktion im Volkspark Hasenheide durchführen. Eine klare Kampfansage an den Müll, damit Familien und Erholungssuchende sich in der Hasenheide wohl fühlen können.

Treffpunkt: 11.00 Uhr auf dem Vorplatz des Bahnhofs Neukölln (Eingang Saalestraße) mit Frau Dr. Sigrid Nikutta (BVG)

Hier trifft sich Frau Dr. Giffey mit Frau Dr. Nikutta, der Vorstandsvorsitzenden der Berliner Verkehrsbetriebe, um die Malerarbeiten im U-Bahnhof Neukölln zu begleiten. Der Umsteigebahnhof, den täglich tausende Fahrgäste nutzen, bekommt einen neuen Deckenanstrich, mit dem die Aufenthaltsqualität und natürlich auch das Sicherheitsgefühl für die Fahrgäste gestärkt werden sollen. Der enge Schulterschluss zwischen den Berliner Verkehrsbetrieben und dem Bezirksamt Neukölln für eine saubere Stadt setzt sich mit dieser gemeinsamen Aktion fort.

Treffpunkt: 12.30 Uhr Albert-Einstein-Gymnasium, Parchimer Allee 107, 12359 Berlin im Schulgarten

Um 12.30 Uhr wird Frau Dr. Giffey das Albert-Einstein-Gymnasium besuchen. An dem Gymnasium gibt es seit Jahren ein Wahlpflichtfach und eine AG Biologie. Dort werden die Schüler zu eigener nachhaltiger Arbeit angeleitet, um den Schulgarten und die Schulatmosphäre zu gestalten und zu verschönern. Im Rahmen des Aktionstages wird eine neue 7. Klasse in die Pflege und Betreuung des Schulgartens.