Stadtentwicklung durch Bildungsinvestitionen - Senator Andreas Geisel kommt zur Einweihung der neuen Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg nach Neukölln

Pressemitteilung vom 31.08.2015

Der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey sowie Neuköllns Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer weihen am Donnerstag, den 3. September 2015, den Eingangsbereich der neuen Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg in Neukölln ein. Die Einweihung findet im Rahmen der feierlichen Namensgebung der Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg statt.

Die Gestaltung des Eingangsbereiches wurde aus Mitteln der Sozialen Stadt in einer Höhe von rund 343.000 Euro finanziert. Die Fertigstellung des Eingangsbereiches ist der Auftakt für weitere Umbauten, Erweiterungen und Modernisierungen der Schulgebäude innerhalb eines städtebaulichen und bildungspolitischen Großprojektes.

Der Bezirk Neukölln erhält aus dem Sondervermögen Wachsende Stadt* (SIWA)* des Berliner Senats 4,6 Mio. Euro für einen Schulerweitungsbau für den gebundenen Ganztag der Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg mit Campusbibliothek.