Inhaltsspalte

Bat-Yam trifft Neukölln

Pressemitteilung vom 20.10.2012

Vom 21. bis 25.10 besucht eine Delegation aus der israelischen Partnerstadt Bat-Yam den Bezirk Neukölln. Unter der Leitung von Bürgermeister Shlomo Lahyany werden sich Vertreter der Stadtverwaltung von Bat-Yam über die Neuköllner Verwaltung, das Bildungssystem, die Jugend- und die Kulturarbeit des Bezirks informieren. Darüber hinaus wird es Begegnungen mit an Austauschprojekten interessierten Organisationen und Menschen in Neukölln geben.

Dieser Besuch bildet den Grundstein der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen den seit 1978 partnerschaftlich verbundenen Städten. Ein Gegenbesuch von Vertretern der Neuköllner Verwaltung in Bat-Yam ist für November geplant.

Bat-Yam, übersetzt „Tochter des Meeres“ ist eine Stadt im Großraum Tel Aviv mit etwa 130.000 Einwohnern. Die Stadt ist unter anderem für ihre herrlichen Strände bekannt.