Schloss Britz präsentiert:" Filmabend zur Ausstellung: Sisi"

Pressemitteilung vom 12.07.2011

am Freitag, 22. Juli 2011, um 18.00 Uhr im Festsaal

Filmabend zur Ausstellung:Sisi
Österreich / Deutschland / Italien 2009, TV-Spielfilm in 2 Teilen

Cristiana Capotondi Kaiserin Elisabeth “Sisi”
David Roth Kaiser Franz Joseph
Martina Gedeck Erzherzogin Sophie
Fritz Karl Graf Andrassy
Herbert Knaup Herzog Max von Bayern
Friedrich von Thun Marschall Radetzky

Eintrittskarten zum Preis von 7 € (ermäßigt 5 €) inkl. Ausstellungsbesuch sind im Vorverkauf im Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Tel. 6097923-0 und – soweit noch vorhanden – an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de .

Der letzte Versuch, sich der Person der Kaiserin Elisabeth filmisch zu nähern, stammt aus dem Jahre 2009. In der Fernsehproduktion Sisi des Regisseurs Xaver Schwarzenberger wird in zwei Teilen das Leben der Elisabeth von Bayern von ihrer Hochzeit bis zur Krönung in Ungarn behandelt. Die Italienerin Cristiana Capotondi übernimmt darin den schwierigen Part der Elisabeth. Daneben spielen bekannte deutsche Schauspieler, wie Martina Gedeck und Herbert Kanup in der internationalen Koproduktion mit.
An originalen Schauplätzen gedreht, will sich der Film mehr der Realität und historischen Person der Elisabeth nähern, denn gerade im deutschsprachigen Raum ist eine filmische Darstellung der Kaiserin Elisabeth aber immer eine (wenn auch vielleicht nicht gewollte) Auseinandersetzung mit dem Sissi Klischee der Romy Schneider Filme.
Einigen Zuschauern mag der Kitsch und Pomp der Marischka Filme fehlen, aber das Anliegen des Regisseurs „den Stoff von der Zuckerkruste zu befreien“, eröffnet gerade für die Darstellung der Elisabeth größere Möglichkeiten.

Schloss Britz zeigt beide Teile des Spielfilms hintereinander an einem Abend. Der Besucher hat in einer Pause die Gelegenheit die „Sisi – Ausstellung“ zu besuchen.

Regie Xaver Schwarzenberger
Drehbuch Christiane Sadlo

Monica Rametta

Ivan Cotroneo

Kamera Xaver Schwarzenberger
Musik Pino Donaggio

Produktionsfirma Sunset Austria GmbH (Wien)
EOS Entertainment GmbH (Oberhaching)
Publispei (Rom)
Produzenten Susanne Porsche; Carlo Bixio; Ferdinand Dohna

Es folgt am: 05.08.2011 „Ludwig II. Glanz und Elend eines Königs“ (BRD, 1954/55)