Stiftungen des Bezirksamtes Mitte

In der Sozialraumorientierten Planungskoordination sind die Geschäftsstellen der “Stiftung Bezirksbürgermeisterin Erika Heß” und der “Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte” angesiedelt.
Es handelt sich um nichtrechtsfähige Stiftungen, die durch das Bezirksamt im Sinne der jeweiligen Satzungen verwaltet werden.

Die Stiftung Bezirksbürgermeisterin Erika Heß

Die besondere Fürsorge der Bezirksbürgermeisterin Erika Heß hat benachteiligten Kindern gegolten. Darum ent- schloss sich der damalige Bezirk Wedding nach ihrem Tod eine Stiftung mit ihrem Namen einzurichten.Weitere Informationen

Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte

Das Bezirksamt Mitte von Berlin hat eine Stiftung mit dem Namen ,,Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte" eingerichtet. Bei dem Stiftungsvermögen handelt es sich um eine Erbschaft von Hans Conrad aus Tiergarten, die dem Bezirk testamentarisch zugewandt wurde.Weitere Informationen