Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Bezirksverdienstmedaille 2011

Die Bezirksverdienstmedaille

Die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt Mitte von Berlin verliehen am 29. April 2013 die Bezirksverdienstmedaille an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich um den Bezirk Mitte verdient gemacht haben.

Die Verleihung fand mit Unterstützung des Vereins Moabit e.V. und des Artenschutztheaters e.V. in den Räumen des Artenschutztheaters in der Lüneburger Straße in Moabit statt.

Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahm Jörn Groß.

Folgende Persönlichkeiten erhielten die Medaille für das Jahr 2011:

Ulrich Dobrinz (Laudator: Frank Schoenberner vom Bezirkssportbund Mitte e.V.)

Bildvergrößerung: Ulrich Dobrinz Verleihung der Bezirksverdienstmedaille 2011 am 29.04.2013
Bild: Bezirksamt Mitte

Herr Dobrinz engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich im TSV GutsMuths 1861 e.V. sowie in der Arbeitsgemeinschaft der Sportvereine in Mitte e.V. und im Berliner Turnerbund. Er ist Turnfestwart und hilft bei der Organisation verschiedener Veranstaltungen.
So war er unter anderem Mitorganisator des Internationalen Deutschen Turnfests 2005 als Bezirksverantwortlicher für die Schulen in Berlin-Mitte und die Unterbringung von 9000 Sportlerinnen und Sportlern aus Baden.

Heidemarie Fischer (Laudator: Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister)

Bildvergrößerung: Heidemarie Fischer Verleihung Bezirksverdienstmedaille 2011 am 29.04.2013
Bild: Bezirksamt Mitte

Frau Fischer wird für ihr ehrenamtliches Engagement im Bereich der Seniorenarbeit geehrt.
Sie war u.a. Vorsitzende des Seniorenvertretung Mitte und der Landesseniorenvertretung und ist stellvertrendende Landesvorsitzende der AWO. Sie wirkt mit im Quartier Sparrplatz, im kommunalen Forum, im Präventionsrat, im Partnerschaftsverein Wedding sowie in verschiedenen Sportvereinen.
Für ihr Engangement erhielt sie bereits im Jahr 2008 die Berliner Ehrennadel.

Frank Wolf (Laudator "Juppy" Hans-Josef Bechers, UFA-Fabrik)

Bildvergrößerung: Frank Wolf Verleihung Bezirksverdienstmedaille 2011 am 29.04.2013
Bild: Bezirksamt Mitte

Frank Wolf erhält die Auszeichung für sein Engagement rund um den Moabiter Kiez. Er zeigt Jugendlichen Wege auf, mehr aus ihrem Leben zu machen. Er organisatiert Veranstaltungen, Demonstrationen und Unterschriftensammlungen. Ferner ist er Inhaber der Website “moabit-ist-beste.de”, und Mitbegründer des Vereins Moabit e.V..
Seit Februar 2012 führt er das Café Moabit. Es gilt als Kieztreffpunkt und Ort für unterschiedliche Veranstaltungen wie Filmvorführungen, Kiez-Bingo oder Runde Tische.

Bildergalerie der Veranstaltung

zur Bildergalerie