SFZ Wir über uns

Mehrere Personen besprechen auf einem Tisch liegende Diagramme
Bild: pressmaster / Fotolia.com

Zu Akteuren und Grundlagen finden Sie

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brüder Grimm Haus Hofseite
Bild: BAMitte SFZ

Die Zielsetzung des SprachFörderZentrums basiert auf der Leitidee des “Lebenslangen Lernens”. Durch Vernetzung, Qualitätsmanagement und Wissenstransfer spiegelt sich das Angebot in verschiedenen Bildungsphasen und -bereichen. Ressortübergreifende Expertise aus der frühkindlichen und schulischen Bildung, der Gesundheits- und Familienförderung, aus Weiterbildung und Kultur sowie Integrationspolitik soll die bezirkliche Sprachförderung qualitativ weiterentwickeln.

Team vor Ort

Neue Telefonnummern ab 16. September 2015

  • Zentrale Einwahl

    (030) 9018 33421

  • Koordinierende Leitung
    Rainer Pede

    Telefon: (030) 9018 33452
    Fax: (030) 9018 488 33452
    E-Mail: sfz@ba-mitte.berlin.de

  • Geschäftsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
    Ulrike Weber-Nowatzki

    Telefon: (030) 9018 33455
    Fax: (030) 9018 33460
    E-Mail: sfz@sprachfoerderzentrum.de

  • für vorschulische Sprachförderung

  • Koordination
    Heike Schimkus

    Telefon: (030) 9018 33441
    Fax: (030) 9018 33440
    E-Mail: schimkus@sprachfoerderzentrum.de

  • PROJEKT

  • Dr. Gesina Volkmann

    Telefon: (030) 9018 33439
    E-Mail: volkmann@sprachfoerderzentrum.de

  • Lehr- und Lernwerkstatt

    Sprachbildung

  • Bereich Grundschule
    Dagmar Buchwald

    Telefon: (030) 9018 33436
    E-Mail: buchwald@sprachfoerderzentrum.de

  • Bereich Sekundarschule / Hochschule
    Dr. Felicitas Tesch

    Telefon: (030) 9018 33435
    E-Mail: tesch@sprachfoerderzentrum.de

  • für “Willkommensklassen” an Grundschulen

  • Ilona Vogt

    Telefon: (030) 9018 33431
    Fax: (030) 9018 33430
    E-Mail: vogt@sprachfoerderzentrum.de

  • Entwicklung Schmökerkisten

  • Anne Rübel-Le Gal

    Telefon: (030) 9018 33432
    E-Mail: ruebel@sprachfoerderzentrum.de

  • PROJEKT

  • Corinna Speri

    Telefon: (030) 9018 33434
    E-Mail: csperi@gss-schulpartner.de

  • Andrea Thunig

    Telefon: (030) 9018 33433
    E-Mail: athunig@gss-schulpartner.de

  • Tina Waaben

    Telefon: (030) 9018 33438
    E-Mail: twaaben@gss-schulpartner.de

Kooperationspartner aus dem Bezirksamt Mitte

Abt. Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen

Volkshochschule Berlin Mitte

Die Eltern-Akademie bietet Sprachkurse zu verschiedenen Lebensbreichen von Beruf über Gesundheit bis zu Mutter-Kind-Gruppen an.Weitere Informationen

Stadtbibliothek Berlin Mitte

Die Kooperation mit der Stadtbibliothek Mitte (Bibliothek am Luisenbad) bezieht sich auf das Sichten und die Auswahl von Literatur für Schmökerkisten und gemeinsame Veranstaltungen für pädagogisches Fachpersonal.Weitere Informationen

Abt. Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Abt. Jugend, Familie und Bürgerdienste

Jugendamt Mitte

Kooperationspartner aus der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Das Regionale Sprachberaterteam für vorschulische Sprachförderung

in Mitte setzt sich aus Lehrerinnen für den Förderschwerpunkt Sprache oder mit Kompetenz für das Erlernen des Deutschen als Zweitsprache zusammen, die an verschiedenen Schulen des Bezirks Mitte tätig sind.Weitere Informationen

Die Lehr- und Lernwerkstatt Sprachbildung im SFZ

im SprachFörderZentrum ist hervorgegangen aus der LLW Deutsch als Zweitsprache (LLW DaZ). Sie ist eine Fortbildungs- und Übungsstätte für pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema Sprachbildung. Spezialisierte Lehrkräfte vermitteln berufspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten.Weitere Informationen

Externe Kooperationen

Stiftung Fairchance

Das Projekt MITsprache der Stiftung FAIRCHANCE ist an neun Schulen und neun Horten sowie zahlreichen KITAs im Berliner Bezirk Mitte sprachförderlich aktiv. / 2015 finanzierte die Stiftung FAIRCHANCE die Schmökerkiste DAZ für alle Schulen mit Willkommensklassen in Mitte.Weitere Informationen

Wortlaut Sprachwerkstatt UG

Die Kooperation des SFZ mit der Wortlaut Sprachwerkstatt umfasst die Entwicklung und den Vertrieb der SFZ-Schmökerkisten.Weitere Informationen

GSS Schulpartner

PROJEKT: Jugendsozialarbeit an der Schnittstelle zwischen Flüchtlingseinrichtungen und "Willkommensklassen" an Grundschulen. / PROJEKT: "Netzwerk Sprachbildung". / Im Dezember 2016 unterstützt gss Schulpartner die SFZ-Lesereihe für Willkommensklassen.Weitere Informationen

SWiM Bildung

Kooperationsprojekte mit SWiM Bildung im Rahmen des Masterplan Integration und Sicherheit 2016Weitere Informationen

Unterstützer/Sponsoren

PROJECT Life Stiftung spendet an Sprachförderzentrum und Projekt Kiezpatenschaften

Logo PROJECT Immobilien

Am 29. Juni 2015, fand auf dem Grundstück des Neubauvorhabens „BE MITTE“ in der Rungestraße in Berlin eine feierliche Spendenübergabe der PROJECT Life Stiftung statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden 5.000 € u.a. an das SFZ vergeben.

Am 28. Oktober 2015 überreichte Agnieszka Nyszler, Vorstand Projektentwicklung der PROJECT Immobilien Wohnen AG, am Bauprojekt Heine Höfe wiederum eine Spende von 5.000 € an ein Projekt des SFZ.

Historie

Sandra Scheeres wird neue Schirmherrin

Senatorin Sandra Scheeres am 3. Mai 2016

Senatorin Sandra Scheeres übernimmt am 3. Mai 2016 die Schirmherrschaft für das SprachFörderZentrum.

Anläßlich der Bezirkstour des Senats besuchen der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, und die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft das SFZ in der Turmstraße in Moabit.

Regierender Bürgermeister auf Tour in Mitte

Sandra Scheeres und Michael Müller

Bei der Bezirkstour 2016 machen der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, und die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, unter anderem auch Station im SFZ im Bezirk Mitte.

Bezirk Mitte sichert Sprachförderzentrum

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung 2014
(v.l.n.r.) Weißler, Thietz, Smentek, Dr. Hanke Bild: BAMitte, Pressestelle

Am 4. November 2014 wird die Kooperation von Bezirk und Senat vertraglich verlängert und die Arbeit des Sprachförderzentrums für die Zukunft gesichert.

Für den Bezirk unterzeichnen Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke, die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Sabine Smentek, und die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler.

Für die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft unterzeichnet der Leiter der Außenstelle Mitte der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Detlev Thietz.

Einweihungsveranstaltung 2010

SFZ-Schild
Bild: BAMitte SFZ

Am 07. Oktober 2010 wird das SprachFörderZentrum Berlin-Mitte in den Räumen der Turmstr. 75 in Moabit feierlich eröffnet.

Der Regierende Bürgermeister, Klaus Wowereit, übernimmt die Schirmherrschaft und schreibt in das Gästebuch:
“Sprache ist die Grundlage gesellschaftlicher Teilhabe. Dieses Sprachförderzentrum ist ein Meilenstein der institutionellen Systematisierung von Sprachförderung. Mitte setzt hier neue Akzente.”

Erste Kooperationsvereinbarung 2010

Unterzeichnung der ersten Kooperationsvereinbarung
(v.l.n.r.) Hänisch, Schrader, Thietz, Dr. Hanke Bild: BA Mitte

Mit der Unterzeichnung einer Kooperationvereinbarung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Detlev Thietz) und den Bezirk Mitte mit den Abteilungen Gesundheit (Bezirksbürgermeister Dr. Hanke), Bildung und Kultur (Bezirksstadträtin Dagmar Hänisch) sowie Jugend (Bezirksstadträtin Petra Schrader) nimmt das neue Projekt am 24. Februar 2010 die Arbeit auf.

Kooperationsvereinbarung 2010

PDF-Dokument (497.9 kB) - Stand: 2010