Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Coronavirus (COVID-19) - Fahrplan Beantragung Kurzarbeitergeld

Viren
Bild: Jezper – Fotolia.com

Aufgrund der Corona-Krise hat die Bundesregierung die Regelungen zum Kurzarbeitergeld flexibilisiert. Die wichtigsten Infos in Kürze finden Sie auf der Website der Bundesagentur für Arbeit. Die Agentur für Arbeit Berlin-Mitte hat außerdem einen Fahrplan für die Beantragung von Kurzarbeitergeld erstellt:

Was ist Kurzarbeit überhaupt?

Muss ein Betrieb aufgrund eines unabwendbaren Ereignisses oder wegen wirtschaftlicher Ursachen die Arbeitszeit seiner Mitarbeiter vorübergehend verringern oder ganz einstellen, kann er Kurzarbeit beantragen. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, zahlt die Agentur für Arbeit das Kurzarbeitergeld. Das entspricht ungefähr dem Arbeitslosengeld – wird aber vom Betrieb gezahlt, der das Geld von der Arbeitsagentur erstattet bekommt. Die schlechte Auftragslage wird damit überbrückt und Entlassungen können vermieden werden.

Wann kann ein Unternehmen Kurzarbeit beantragen?

Die Voraussetzungen dafür sind im Sozialgesetzbuch III geregelt. Der Arbeitgeber kann Kurzarbeit anmelden, wenn der Arbeitsausfall unvermeidbar ist und der Betrieb alles getan hat, um ihn zu vermindern oder zu beheben. Dazu zählt auch, dass Arbeitnehmer ihre Überstunden und Zeitguthaben abfeiern müssen.
Mit der Neuregelung können Betriebe rückwirkend zum 01. März 2020 Kurzarbeitergeld nutzen, wenn zehn Prozent der Beschäftigten einen Arbeitsentgeltausfall von mehr als zehn Prozent haben. Auch Zeitarbeitsfirmen können Kurzarbeit anzeigen.

Wichtig!

Betriebe, die aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie Kurzarbeitergeld beantragen möchten, müssen die Kurzarbeit zunächst bei der zuständigen lokalen Agentur für Arbeit melden, bzw. anzeigen. Diese prüft dann, ob die Voraussetzungen für die Leistung erfüllt sind. Danach kann das Kurzarbeitergeld beantragt werden.

Fahrplan Anzeige Kurzarbeitergeld (KUG)

  1. KUG Anzeige-Formular vollständig ausfüllen (Unterschrift und Firmenstempel). Die Vereinbarung Kurzarbeitergeld mit den Mitarbeitern muss nicht mehr der Anzeige beigefügt werden, sondern verbleibt im Unternehmen und muss zu evtl. späteren Prüfung vorgelegt werden können.
  1. KUG Anzeige der Agentur für Arbeit auf dem Postweg oder per E-Mail zukommen lassen (bis Ende Monats, ist dann rückwirkend zum Anfang des Monats gültig). Bitte wählen Sie Ihre Agentur für Arbeit vor Ort aus, um die für Sie zuständige lokale Agentur für Arbeit zu ermitteln.
  1. a Postanschrift für Unternehmen aus Berlin-Mitte
    Agentur für Arbeit Berlin Mitte
    10956 Berlin
  1. b E-Mail für Unternehmen aus Berlin-Mitte
    Berlin-Mitte.Anzeigen-Kurzarbeit@arbeitsagentur.de
  1. Die Agentur für Arbeit bewilligt Kurzarbeitergeld für den angezeigten Zeitraum (max. 12 Monate). Sie erhalten zeitnah einen Bescheid dazu. (Bescheid ist für die folgenden Schritte nicht abzuwarten)
  1. Der Arbeitgeber nimmt Kontakt mit dem Lohnbüro bzw. Steuerbüro auf und teilt Kurzarbeit mit. Der Arbeitgeber erfasst die Arbeits- und Ausfallzeiten der einzelnen Arbeitnehmer und meldet diese zum Ende des Monats an das Lohn- bzw.- Steuerbüro.
  1. Das Lohn- bzw. Steuerbüro erstellt Gehaltsabrechnungen mit „gekürztem Gehaltsanspruch“ und Kurzarbeitergeld für die Ausfallzeiten (beides muss auf der Gehaltsabrechnung vermerkt sein). Das Lohn- bzw. Steuerbüro erstellt den „Leistungsantrag Kurzarbeitergeld“ und reicht diesen direkt oder über den Arbeitgeber bei der Agentur für Arbeit ein. (Für jeden Monat einzeln, Frühestens am 01. Tag des Folgemonats)
  1. Die Agentur für Arbeit erstattet das Kurzarbeitergeld und Sozialversicherungsbeiträge für die Ausfallzeiten an den Arbeitgeber.

Video: So beantragen Sie Kurzarbeitergeld
Video: Fragen & Antworten zum Kurzarbeitergeld (von DEHOGA Berlin, 19.03.2020)
Unverbindlicher Rechner zur Berechnung von Kurzarbeit

Formulare zum Download

KUG Anzeige Formular

PDF-Dokument

KUG Mustervereinbarung Mitarbeitende

PDF-Dokument

KUG Infoflyer

PDF-Dokument

Kontakt

Arbeitgeberservices der Agentur für Arbeit Berlin-Mitte

Telefon: 0800 4 5555 20
E-Mail: Berlin-Mitte.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de
Web: www.arbeitsagentur.de