Drucksache - 1808/V  

 
 
Betreff: Bezirksregionenprofile Teil 2 / konzeptioneller Teil für die zehn Bezirksregionen des Bezirks
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksamt Mitte von BerlinBezirksamt Mitte von Berlin
   
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
21.03.2019 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM) mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. VzK SB vom 12.03.2019
2. Anlage 1 Tiergarten Süd Teil II
3. Anlage 2 Regierungsviertel Teil II
4. Anlage 3 Alexanderplatz Teil II
5. Anlage 4 Brunnenstraße Süd Teil II
6. Anlage 5 Moabit West Teil II
7. Anlage 6 Moabit Ost Teil II
8. Anlage 7 Osloerstraße Teil II
9. Anlage 8 Brunnenstraße Nord Teil II
10. Anlage 9 Parkviertel Teil II
11. Anlage 10 Wedding Zentrum Teil II

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

(Text siehe Rückseite)


Bezirksamt Mitte von BerlinDatum:03.2019

Abt. Stadtentwicklung, Soziales und GesundheitTelefon:44600

Sozialraumorientierte Planungskoordination

 

BezirksverordnetenversammlungDrucksache Nr.:

Mitte von Berlin


Vorlage -zur Kenntnisnahme-

über

Bezirksregionenprofile Teil 2 / konzeptioneller Teil für die zehn Bezirksregionen des Bezirks

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

Das Bezirksamt hat anknüpfend an die Beschlüsse des Bezirksamtes zum Analyseteil der Bezirksregionenprofile (Teil 1) nunmehr am 05.03.2019 die Fortschreibung der beigefügten konzeptionellen Teile der Bezirksregionenprofile für die zehn Bezirksregionen des Bezirks beschlossen.

 

A)       Begründung:

Die Bezirksregionenprofile (BZRP) Teil 2 stellen nach einer Kurzzusammenfassung aus der Perspektive der Stadtteilkoordinator*innen sowie der wichtigsten Merkmale und Kennzahlen die Ziele und Strategien der einzelnen Bereiche des Bezirksamtes in der jeweiligen Bezirksregion dar sowie die ämterübergreifend abgestimmten Ziele und Strategien, endend mit einer fokussierten Entwicklungsperspektive.

Die Ziele der Bezirksregion betten sich zum Einen in die übergeordneten Ziele für die Bezirksentwicklung ein. Zum Anderen gilt es, anhand der sozialräumlichen Besonderheiten Ziele für die Stadtteilentwicklung abzuleiten und sich anhand der lokalen Besonderheiten zu verständigen.

Für den Bezirk Mitte entwickelt sich die Bereitstellung einer mit dem Bevölkerungswachstum Schritt haltenden Infrastruktur zu einer zentralen Herausforderung. Vor dem Hintergrund der wachsenden Stadt und den damit einhergehenden wachsenden Bedarfen u.a. an sozialer und grüner Infrastruktur ist eine mittel- bis langfristig ausgerichtete, ressortübergreifende planerische Steuerung der Nutzung und Entwicklung von Potentialflächen erforderlich. Das Soziale Infrastrukturkonzept (SIKo) bietet hier eine Grundlage.

Daneben ergeben sich Ziele aus den Städtebauförderprogrammen. Im Rahmen dieser Programme erfolgt die dezidierte Benennung von Zielen, Handlungsfeldern und Maßnahmen, die sich in den jeweiligen Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzepten wiederfinden und die für die vorliegenden Bezirksregionenprofile Teil II ausgewertet wurden.

Das Verfahren zur Erarbeitung des konzeptionellen Teils der BZRP bestand aus der Auswertung vorhandener Konzepte und der Durchführung von Workshops für jeden der zehn Bezirksregionen mit den Fachämtern, den Stadtteilkoordinationen und QM-Beauftragten durch einen beauftragten Dienstleister. Der Entwurf wurde anschließend im Rahmen der ämterübergreifenden AG Sozialraumorientierung durch die Fachämter intensiv überarbeitet.

B)       Rechtsgrundlage

§ 13 Bezirksverwaltungsgesetz

C)       Auswirkungen auf den Haushaltsplan und die Finanzplanung 

  1. Auswirkungen auf Einnahmen und Ausgaben:

Keine

  1. Personalwirtschaftliche Auswirkungen:

Keine

Berlin, den  05.03.2019

Bezirksbürgermeister von DasselBezirksstadtrat Gothe

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen