Drucksache - 2289/IV  

 
 
Betreff: Dank für ehrenamtliche Nothilfe in Mitte
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:IntegrationBezirksverordnetenversammlung Mitte
   
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragEntschließung
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
24.09.2015 
42.öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin vertagt   
15.10.2015 
43. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Ausschussantrag Integration vom 22.09.2015
2. Vertagt
3. Austauschblatt
4. Entschließung der BVV

 

Als im heißen Sommer dieses Jahres die Zahl der in Berlin ankommenden geflüchteten Menschen, darunter viele Familien mit Babys und Kleinkindern, sprunghaft anstieg, sahen sich die zuständigen staatlichen Stellen, vor allem das sich in der Turmstraße 21 befindliche Landesamt für Gesundheit und Soziales nicht in der Lage, eine geordnete Registrierung, Erstversorgung und Unterbringung dieses Personenkreises zu gewährleisten. Nur Dank des beherzten und aufopferungswilligen Eingreifens der Zivilgesellschaft konnte hier ein komplettes Zusammenbrechen bei der Versorgung  der geflüchteten Menschen verhindert werden.

Es ist den Verordneten des Bezirks Mitte von Berlin deshalb ein Bedürfnis, allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die bei der Erstversorgung ankommender Geflüchteter Nothilfe geleistet haben, ihren Dank auszusprechen.

Wir danken unter anderem den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern

-          in der Traglufthalle der Berliner Stadtmission in Berlin-Moabit,

-          des Vereins "Haus der Weisheit e.V.",

-          von "Moabit hilft!",

-          von "Wedding hilft!",

-          des Vereins "Neue Heimat",

-          den Ärztinnen und Ärzten, die dem Aufruf der Berliner Ärztekammer gefolgt sind und sich vor Ort (LaGeSo) unentgeltlich für die medizinische Notversorgung eingesetzt haben,

-          der Wohlfahrtsverbände

sowie allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die den angekommenen Geflüchteten mit Lebensmitteln oder Kleidung ausgeholfen oder ihnen Obdach gegeben haben.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen