Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke)

Abteilung Jugend, Familie und Bürgerdienste

Dr. Sandra Obermeyer
Bild: Sandra Obermeyer

Aktuelles

Bezirksstadträtin Dr. Obermeyer vor Ort

Demokratie-Forum: Projektwettbewerb für mehr Demokratie und gegen Diskriminierung

Link zu: Demokratie-Forum: Projektwettbewerb für mehr Demokratie und gegen Diskriminierung
Bild: Bezirksamt Mitte

Am 11. April 2018 trafen sich verschiedene Akteure zum Demokratie-Forum in der Weddinger Albert-Gutzmann-Schule. Die überwiegend zivilgesellschaftlich organisierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über grundlegende Herausforderungen der Demokratieförderung und Anti-Diskriminierungsarbeit aus. Mit dabei war die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Frau Dr. Sandra Obermeyer. Weitere Informationen

Equal Pay Day 2018

Link zu: Equal Pay Day 2018
Bild: Bezirksamt Mitte

Anlässlich des Equal Pay Day hisste am 20. März 2018 das Bezirksamt Mitte die Fahne vor dem Rathaus Tiergarten. Mit dabei waren Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Bezirksstadträtin Sabine Weißler, Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, die Fraunenvertreterin des Bezirksamtes Mitte Frau Krupsack-Dabel und die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Mitte Kerstin Drobick. Das diesjährige Motto lautet „Transparenz gewinnt“. Weitere Informationen

„Fahrplan: was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht

Link zu: „Fahrplan: was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht
Bild: Bezirksamt Mitte

Die Koordinierungsstelle „Frühe Hilfen“ des Bezirksamtes Mitte hat den „Fahrplan: Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht. Er richtet sich an werdende bzw. jüngst gewordene Eltern im Bezirk und soll in der herausfordernden Lebensphase rund um die Geburt eines Kindes Wegweiser, Leitfaden und Organisationshilfe sein. So gibt es Informationen zur Suche einer Hebamme, der Beantragung von Elternzeit sowie der Teilnahme an Geburtsvorbereitungskursen. Weitere Informationen

Lebenslauf

geboren

1971 in Waltrop (Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen)

1991 bis 1996

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld

1996

Erstes juristisches Staatsexamen

1997 bis 1999

Juristischer Vorbereitungsdienst (Referendariat) in Dortmund

1999

Zweites juristisches Staatsexamen

Ab 2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Bielefeld; diverse Lehrtätigkeiten sowie Publikationen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht

2006

Promotion zum Dr. iur. bei Prof. Dr. Dieter Grimm, Richter am Bundesverfassungsgericht a.D.

2006 bis 2009

Juristische und wissenschaftliche Tätigkeit für die Bundestagsfraktion DIE LINKE

Ab 2009

Tätigkeit in der Senatsverwaltung des Landes Berlin. Nebenberuflich Dozentin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und Autorin zu den Themen Gleichstellung und rechtliche Grundlagen der Politik.

2013 bis 2016

Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit im Bezirk Lichtenberg von Berlin

Seit 2016

Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste im Bezirk Mitte von Berlin

Dr. Sandra Obermeyer lebt mit ihrer Lebensgefährtin im Wedding.