Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke (SPD)

Abteilung Gesundheit, Personal und Finanzen

Sprechstunden des Bezirksbürgermeisters

Die aktuellen Sprechstundentermine des Bezirksbürgermeisters finden Sie hier:

Schirmherrschaften des Bezirksbürgermeisters

Veranstaltungen und Projekte, für welche Bezirksbürgermeister Dr. Hanke die Schirmherrschaft übernommen hat, finden Sie hier:

Lebenslauf

Geburtsdatum und -ort

14. November 1962 in Berlin-Hermsdorf

Bildungsweg

11. Grundschule (später: Ringelnatz-Grundschule) in Berlin-Reinickendorf
Humboldt-Oberschule (Gymnasium) in Berlin-Tegel

Schulabschluss:

Abitur mit “Großem Latinum”
Studium der Fächer Sozialkunde, Deutsch, Erziehungswissenschaften, Philosophie an der FU Berlin
Abschluss: 1. Staatsexamen als Studienrat mit allgemeinbildenden Fächern (Sozialkunde und Deutsch)
Promotion zum Dr. phil. an der FU Berlin
Referendariat; Abschluss des 2. Staatsexamens

Berufliche Tätigkeiten

Dozent am Gesamtdeutschen Institut, Zweigstelle Berlin
Selbständige Tätigkeit als “Berater für Computergrafikdesign”
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Jörg-Otto Spiller, Berlin
Assistent der SPD-Fraktion Wedding
Dozent an der Humboldt-Universität
Vollzeitlehrer an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Berlin – Spandau

2001 bis Oktober 2006:

Bezirksstadtrat für Gesundheit und Soziales in Berlin-Mitte

seit 26.10.2006:

Bezirksbürgermeister des Bezirks Mitte von Berlin

Andere Tätigkeiten

Ehrenamtliche Jugend- und Bildungsarbeit im Rahmen der Jugendarbeit der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (West) auf Gemeinde-, Kreis-, Landes- und Bundesebene

Politischer Werdegang

1982: Eintritt in die SPD
1985-1989: Bürgerdeputierter im Volksbildungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Wedding
Seit 1989: Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Wedding, später von Berlin-Mitte bis 2001

Mitgliedschaften

AWO, GEW, Amnesty International, Greenpeace, Weddinger Heimatverein, Freundeskreis der Musikschule, Europa Union Berlin, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Deutsche Gesellschaft, Weddinger Partnerschaftsverein, Wirtschaftskreis Mitte, Förderverein der Osterkirche