Abschlussveranstaltung der Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung

Pressemitteilung Nr. 543/2017 vom 07.12.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 17.30 Uhr findet die Abschlussveranstaltung des zweijährigen Projekts „Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung“ im „Theaterdiscounter“, Klosterstr. 44, 10179 Berlin statt.

Von 2015 bis 2017 haben sich die sich die Programmkoordinatorinnen für Stadtkultur und Vernetzung, Kerstin Wiehe und Jennifer Aksu mit aktuellen städtischen Entwicklungen sowie den vorhandenen kulturellen und künstlerischen Potenzialen des Bezirks Mitte auseinandergesetzt. Hierbei wurde die Rolle und Bedeutung kultureller Verbindungen ausgelotet und die Zusammenarbeit kultureller Akteurinnen und Akteure initiiert. Ebenso stand das Sichtbarmachen von Ressourcen bei der Mitgestaltung und Stärkung der öffentlichen Kultur und Kulturschaffenden der Stadt im Mittelpunkt.

Nach zweijähriger Projektphase werden die Ergebnisse präsentiert und Erfahrungen zu Vernetzungsprozessen und Partizipation ausgetauscht. Unter anderem wird die Ressourcen-Karte „Mittich“ vorgestellt – eine Karte für Berlin Mitte, die seine Kunst- und Kulturschaffenden mit ihren Anliegen ins Zentrum rückt.

Um kurze Anmeldung per E-Mail bis Montag, 11.12.2017 an info@kultukom.de wird gebeten.

„Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung 2015-2017“, ein Projekt des Bezirksamts Mitte von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur.
Konzeption und Umsetzung: Kerstin Wiehe und Jennifer Aksu, k&k kultkom.
Gefördert durch die Europäische Union und das Land Berlin im Rahmen des Programms „Zukunftsinitiative Stadtteil (II), Teilprogramm „Soziale Stadt“.

Abschlussveranstaltung Programmkoordination Stadtkultur und Vernetzung
Datum: Donnerstag, 14.12.2017, 17.30 bis 21 Uhr
Ort: Theaterdiscounter, Klosterstr. 44, 10179 Berlin.

Der Eintritt ist entgeltfrei.

Medienkontakt:
Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung,
Kerstin Wiehe und Jennifer Aksu Tel.: (030) 7870 3350
Bezirksamt Mitte, Fachbereich Kunst und Kultur, Evelyn Gregel, Tel.: (030) 9018 37461