Faires Berlin Mitte: Aktive gesucht!

Pressemitteilung Nr. 386/2017 vom 14.09.2017

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Im Rahmen der Fairen Woche, die in diesem Jahr vom 15. bis zum 29. September stattfindet, initiiert der Bezirk Mitte ein Vernetzungstreffen.
Mitte hat im Oktober 2014 als zweiter Berliner Bezirk den Titel Fairtrade-Town erhalten und 2016 nach erfolgreicher Fortsetzung der Aktivitäten eine Bestätigung für weitere zwei Jahre bekommen.

Der Titel wird verliehen, wenn sich eine Stadt oder ein Bezirk in einem bestimmten Umfang für den fairen Handel engagiert. Voraussetzung dafür ist die Gründung einer Steuerungsgruppe. Sie setzt sich aus Vertreter/innen der Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft sowie Verwaltung zusammen. Ihre Aufgabe ist es, Ideen für eine zielgruppenspezifische Öffentlichkeitsarbeit zu entwickeln und viele Partner zu gewinnen. Deshalb sind alle eingeladen, Teil eines spannenden Netzwerkes zu werden!

Programm:

  • Begrüßung durch den Bezirksbürgermeister
  • Impulsreferat zum Fairen Handel und Fairen Berlin
  • Informationen über fair gehandelte Sportbälle
  • Austausch von Erfahrungen und Ideen

Wann?
Dienstag, 26. September 2017
17.00 – 19.00 Uhr

Wo?
Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin
Raum 239/240

Der Eintritt ist frei.
Der Zugang zum Haus und den Etagen ist barrierefrei.

Medienkontakt:
Susanne Wander
Umwelt- und Naturschutzamt
Karl-Marx-Allee 31, Raum 238
10178 Berlin
Telefon: (030) 9018-22081
E-Mail: fairtrade@ba-mitte.berlin.de