Rattenbekämpfung auf dem betreuten Ottospielplatz

Pressemitteilung Nr. 332/2017 vom 11.08.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Auf dem pädagogisch betreuten Otto-Spielplatz in Moabit wurde Rattenbefall festgestellt.

Die Bekämpfung erfolgt durch eine Fachfirma mittels oberirdisch ausgelegter Köder.

Während der Bekämpfungsmaßnahme ist der Spielplatz teilgesperrt.

Die Maßnahme erfolgt ab der 33. Kalenderwoche und dauert voraussichtlich bis zur 38. Kalenderwoche an.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, Telefon: (030)9018-32032
presse@ba-mitte.berlin.de