Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die bezirkliche Seniorenfreizeitstätte Spandauer Straße gesucht

Pressemitteilung Nr. 255/2017 vom 19.06.2017

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Das Bezirksamt Mitte sucht Ehrenamtliche für die bezirkseigene Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2, 10178 Berlin. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sorgen für den reibungslosen Ablauf in der Einrichtung, organisieren u.a. Tanz-Veranstaltungen, Spiele- und Bastelnachmittage, Vorträge und Kinonachmittage.

Gesucht werden für diese verantwortungsvolle Aufgabe kontaktfreudige, teamfähige Freiwillige, die Toleranz und Verständnis für die Wünsche älterer Menschen mitbringen und die Freude am Organisieren von Veranstaltungen für und mit Seniorinnen und Senioren haben.

Interessierte können im Ehrenamtsbüro im Rathaus Wedding dienstags und donnerstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, bzw. nach telefonischer Anmeldung unter der Telefonnummer 9018- 43707 auch außerhalb dieser Zeiten, Informationen über ehrenamtliche Tätigkeiten im Bezirk einholen oder sich gleich für die Übernahme einer ehrenamtlichen Aufgabe im Bezirk entscheiden.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Ehrenamtsbüro, Anja Kanther, Tel.: (030) 9018-43707