Das Fest der Nachbarn am 19. Mai 2017

Pressemitteilung Nr. 196/2017 vom 17.05.2017

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Am Freitag, den 19. Mai 2017 finden in ganz Berlin rund 65 Veranstaltungen zum europäischen Fest der Nachbarn statt. Ziel des Festes ist es, die Nachbarschaft zu stärken, Begegnungen und Austausch zu schaffen sowie gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Alle Berlinerinnen und Berliner sind herzlich eingeladen ihren Nachbarn zu begegnen, sie kennenzulernen, Gemeinschaft zu erfahren und gemeinsam zu feiern.

In Mitte veranstalten Gemeinsam im Stadtteil e.V. und der Moabiter Ratschlag e.V. wieder das „Fest der Nachbarn“ im SprengelHaus in der Sprengelstraße 15, 13353 Berlin im Wedding. Bei Musik und Tanz wird am 19. Mai 2017 von 16.00 – 19.00 Uhr unter Nachbarn gefeiert und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wichtiger Bestandteil des Festes ist eine Luftballon-Aktion um 17.00 Uhr, an der sich zahlreiche Orte in Berlin beteiligen werden, die auch das Fest der Nachbarn feiern. Auch Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel ist mit dabei und wird an diesem Tag die Nachbarn begrüßen und gemeinsam mit ihnen feiern.

Nicht nur in Berlin, sondern in ganz Europa, wird am 19. Mai 2017 das Fest der Nachbarn gefeiert. In rund 1450 Partnerstädten und Nachbarschaftseinrichtungen nehmen in über 36 Ländern mehr als 30 Millionen Nachbarn am sogenannten „European neighbour’s day“ teil.

Koordiniert und organisiert wird das „Fest der Nachbarn“ durch den Verband für sozial-kulturelle Arbeit e. V. – dem Fachverband der Nachbarschaftshäuser, Stadtteilzentren und Begegnungsorte in Deutschland.

Entstanden aus einer Nachbarschaftsinitiative in Paris wurde 1999 zum ersten Mal das „Fest der Nachbarn“ gefeiert. Im Jahr 2000 fanden dann in ganz Frankreich unter dem Titel „la fête des voisins“ Nachbarschaftsfeste statt, In den Folgejahren verbreitete sich die Idee europaweit unter dem Titel „European neighbour’s day“. Seit 2012 finden Nachbarschaftsfeste auch in Deutschland statt.

Informationen zu allen 65 Kiezfesten finden Sie unter:
www.das-fest-der-nachbarn.de

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de