Kunstfestival Ortstermin 17 in Mitte / Moabit 30.06. – 02.07.2017, Thema: Protest

Pressemitteilung Nr. 104/2017 vom 20.03.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Seit mittlerweile 12 Jahren konzipiert und organisiert der Kunstverein Tiergarten das Kunst-festival „Ortstermin“. In diesem Rahmen öffnen bildende Künstler*innen im Stadtteil ihre Ateliers und organisieren Ausstellungen, beteiligen sich bestehende Kultureinrichtungen mit spezifischen Angeboten und stellen Gewerbetreibende ihre Räume für künstlerische Projekte zur Verfügung.

Im Jahr 2017 widmet sich das Kunstfestival Ortstermin dem Thema Protest. Hintergrund sind sich aktuell verändernde Möglichkeiten, in demokratischen Gemeinwesen politische Meinun-gen und Standpunkte jenseits parlamentarischer Strukturen zu artikulieren. Dabei geht es um Fragen danach, wie wir im 21. Jahrhundert Protest definieren, wie wir unseren eigenen Protest leben, ob wir für eine Demo auf die Straße gehen oder per Mausklick protestieren. Ortstermin 17 thematisiert, was Protest heute bedeutet und welchen Stellenwert er für Künstler*innen hat.

  • Künstler*innen können sich dem Thema in verschiedenen Formaten widmen:
    Kunstfestival Ortstermin 17: Offene Ateliers, Ausstellungen oder Veranstaltungen in Moabit vom 30.06. bis 02.07. (jede/r Künstler*in und Kulturakteur*in kann teilnehmen)
  • Bewerbung für eine jurierte Ausstellung zum Thema in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten vom 30.06. bis 29.07. (nur Moabiter Künstler*innen)
  • Bewerbung für eine jurierte Ausstellung im Stadtraum Moabit auf Großplakatflächen (356 × 252 cm) vom 30.06.bis 22.07. (Berliner Künstler*innen)

Die Beteiligung am Kunstfestival Ortstermin 2017 steht allen künstlerisch Aktiven offen, die über einen Veranstaltungsort in Moabit verfügen (z.B. Atelier, Gastwohnung, temporärer Ort). Für die Ausstellungen in der Galerie Nord und im Stadtraum Moabits freuen wir uns auf Bewerbungen mit konkreten Arbeiten oder Projekten.

Anmeldeschluss für alle drei Formate ist Sonntag, der 2. April 2017.
Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie unter:
http://www.kunstverein-tiergarten.de/?cat=projekt&id=14

Für Rückfragen und Medienkontakt:
Kunstfestival Ortstermin: Christian Hamm,
E-Mail: hamm@kunstverein-tiergarten.de,
Tel.: (030) 51050258

Ausstellungen Galerie Nord und Stadtraum: Julia Heunemann, Bezirksamt Mitte |
Fachbereich Kunst und Kultur | Galerie Nord, Kunstverein Tiergarten:
E-Mail: heunemann@kunstverein-tiergarten.de, Tel.: (030) 901833454.