Fototermin zur Eröffnung der Zierbrunnensaison im Bezirk Mitte von Berlin

Pressemitteilung Nr. 102/2017 vom 20.03.2017

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Am Freitag, dem 31.03.2017 um 13:00 Uhr, werden die Bezirksstadträtin Sabine Weißler, der Amtsleiter des Straßen- und Grünflächenamtes, Herr Harald Büttner und der Niederlassungsleiter Berlin–Brandenburg der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, Herr Frank Geßner, mit einem symbolischen Knopfdruck am Neptunbrunnen in der Spandauer Straße vor dem „Roten Rathaus“ die Brunnensaison 2017 eröffnen.

Am selben Tag werden folgende Brunnen in zentraler Lage in Mitte eingeschaltet:
Moderner Brunnen im Lustgarten
Brunnen der Völkerfreundschaft auf dem Alexanderplatz,
Brunnenanlage – Forum Kanzleramt,
Scholle und Überlaufstein im Lustgarten,
Wappenbrunnen an der Nikolaikirche,
Historischer Brunnen auf dem Pariser Platz.

Bis zum 22.04.2017 werden dann sämtliche Brunnen in Mitte wieder sprudeln.

Auch in diesem Jahr danken wir der Firma Ströer für die Bewirtschaftung von 37 Brunnen, aber auch den Berliner Wasserbetrieben für die Unterhaltung des Molkenmarktbrunnens und der BHM Brauhaus GmbH für die Bewirtschaftung des Markthallenbrunnens in der
Karl-Liebknecht-Straße.

Ansprechpartner
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Planung, Entwurf, Neubau
Herr Kluge, Tel. 030 9018 22786