Öffentliche Bücherzelle in der Gertraudenstraße

Pressemitteilung Nr. 194/2016 vom 12.05.2016

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert:

Am Mittwoch, 18. Mai 2016, startet die Bücherzelle in Berlin-Mitte. Menschen mit Lernschwierigkeiten des Vereins „die reha“, einem sozialen Unternehmen, das in den Bereichen Behindertenhilfe, psychosoziale Dienste, berufliche Integration und Bildung, tätig ist, gestalten dafür eine Telefonzelle um. In den eigens dafür angefertigten Bücherregalen stellt der Berliner Büchertisch e.V. gut erhaltene Bücher zur Verfügung, die dann kostenlos mitgenommen werden können.

Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke wird die Bücherzelle am

Mittwoch, 18. Mai 2016, um 13.30 Uhr
in der Gertraudenstraße (vor dem Schwimmbad), 10178 Berlin

eröffnen.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle
E-Mail presse@ba-mitte.berlin.de