Fällungen und Schnittarbeiten in der Oldenburger Straße, Kinderspielplatz

Pressemitteilung Nr. 056/2016 vom 11.02.2016

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert:

In der 6. Kalenderwoche müssen in der Oldenburger Straße, 8 Pappeln gefällt werden und an weiteren 3 Bäumen Totholz entfernt und Schnittarbeiten durchgeführt werden.
Grund der Fällungen ist die akute Unfallgefahr, die die Pappeln darstellen.

Die mehr als 60 Jahre alten Bäume haben starken Pilzbefall.

Die Standsicherheit ist nicht mehr gewährleistet und die Bäume stellen eine erhöhte Unfall-gefahr durch abbrechende Starkäste dar. Die Bäume wurden in den vergangenen Jahren mehrfach saniert, können nun jedoch nicht mehr erhalten werden da sie auch die Nachbar-häuser durch den Astbruch gefährden.

Die Arbeiten werden durch Mitarbeiter einer Fachfirma durchgeführt.

Ansprechpartner:
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Grünflächenunterhaltung/-pflege
Herr Götte, Tel. (030) 9018 – 33110

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600